Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer abgeschlossen

Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 30.07.2019 13:27 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. 35 Schüler absolvierten ihre Ausbildung zum Fachsozialbetreuer an der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Gallneukirchen. Einer stach dabei ganz besonders hervor.

Teil der Fachprüfung war es, ein Praxisprojekt mit alten Menschen zu machen. Besonders gut beurteilt wurde hierbei jenes von Zana Quader. Der gelernte Schneider plante und setzte die Altenarbeit im Rahmen seiner Ausbildung um.

Kreate Uhr-Gestaltung

Bei seinem Praktikum im Altenheim Pregarten traf der gelernte Schneider dann auf eine Bewohnerin, die gerne strickte. Aus diesem scheinbar unspektakulären Treffen entstand in Zusammenhang mit einer Uhr eine kreative Idee: Das Ziffernblatt dieser wurde mit Stoff bezogen, eine Hälfte wurde von der Bewohnerin gehäkelt, die andere wurde von Zana Quader aus unterschiedlichen Stommen zusammengenäht. Statt Ziffern wurden an den Stellen Symbole angebracht, die eine besondere Bedeutung für die Bewohnerin hatten. Schließlich wurde das Ziffernblatt in das funktionierende Uhrwerk eingefügt. Heute ziert diese Uhr – in Abstimmung mit den anderen Bewohnern – die Wand des Aufenthaltsraums des Altenheims.

Berufseinstieg

Für Zana Qader geht es nach seiner zweijährigen Ausbildung zum Fachsolzialbetreuer Altenarbeit jetzt gleich weiter: er wird direkt in den Beruf einsteigen. 

Der nächste Ausbilungsstart zum Fachsozialbetreuer Altenarbeit beginnt in Gallneukirchen übrigens am 9. September. Mehr infos unter: www.zukunftsberufe.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Besuch im Bezirksseniorenhaus

HELLMONSÖDT. Die OÖVP Frauen des Bezirks statteten dem Bezirksseniorenhaus Hellmonsödt vor kurzem einen Besuch ab. 

Gisela Gabauer: Zehn Jahre Bürgermeisterin

GALLNEUKIRCHEN. Gisela Gabauer feierte vor kurzem vor insgesamt 190 Gästen ihr zehnjähriges Jubiläum als Bürgermeisterin der Gusenstadt Gallneukirchen. 

In Engerwitzdorf treffen sich Kunst und Kultur aus der Region

ENGERWITZDORF.  Unter der Schirmherrschaft des Kulturhauses ImSchöffl finden am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September die Engerwitzdorfer Kulturkontraste 2019 statt.

„Vision Feldkirchen 2.0 “

FELDKIRCHEN. Im Jahr 2015 wurde mit der „Vision Feldkirchen 2.0“ die Grundlage für die langfristige strategische Ortsentwicklung gemeinsam mit Mitbürgern erarbeitet. Vizebürgermeister ...

Schnäppchen-Basar

WALDING. Der TiPi-Schnäppchen-Basar öffnet heuer am Sonntag, 22. September von 14 bis 16 Uhr seine Pforten.

Ein Altenheim für alle Pflegestufen

FELDKIRCHEN.  Ab 1. Jänner 2020 ist eine notwendige Voraussetzung für die Aufnahme in ein Alten- und Pflegeheim, dass eine Pflegeeinstufung in die Stufe IV vorliegt.

Investition in die Gemeindestraßen

FELDKIRCHEN. Strassenausschussobmann Wolfgang Seyr kümmert sich um die Verkehrssicherheit im Gemeindegebiet von Feldkirchen.

Luca Werani aus Altenberg holt Titel

ALTENBERG/STEIERMARK. Welche Überraschung der Straßen-Radrennsport manchmal bringen kann, wurde bei der ÖM (Österreichischen Meisterschaft) im oststeirischen Anger am sichtbar.