ÖGJ-JUZ Gallneukirchen begrüßt neuen JUZ-Leiter

Hits: 53
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 02.12.2019 13:59 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Seit einiger Zeit begrüß ein neues Gesicht die Jugendlichen im ÖGJ-Jugendzentrum Gallneukirchen. Der 28 jährige Linzer Andreas Eisschill übernimmt die verantwortungsvolle Aufgabe des JUZ-Leiters von seiem Vorgänger Jonas Pühringer, der sich ab nun seiner Ausbildung widmet. 

„Im Sozialbereich fühle ich mich schon seit längerem sehr wohl. Darum habe ich mich auch für das Studium zum Sozialpädagogen an der FH St. Pölten entschieden, das ich in Kürze abschließen werde.“ freut sich Andreas Eisschill. Das ÖGJ-Jugendzentrum Gallneukirchen wartet schon auf die vielen Ideen des neuen JUZ-Leiters. Die sind auch nötig, denn nachdem die letzten beiden JUZ-Leiter ihre Arbeit äußerst erfolgreich betrieben und eine Vielzahl junger Besucher im JUZ begrüßen konnten, sind die Erwartungshaltungen der Jugendlichen hoch. „Das Freizeitangebot im ÖGJ-JUZ Gallneukirchen ist sehr umfangreich. Ich werde mein Bestes geben um den Jugendlichen ein tolles Programm zu bieten. Hier ist es mir auch besonders wichtig, die Jugendlichen bei den Entscheidungen rund um das Jugendzentrum einzubinden. Beim monatlichen Stammtisch werden wir gemeinsam coole Aktivitäten planen. Ich freue mich schon sehr auf die neue Aufgabe.“ erklärt der neue Leiter des ÖGJ-Jugendzentrums.

Mehr als nur ein Treffpunkt

Dabei betont er auch, wie wichtig eine kompetente Betreuung von Jugendlichen ist. Ein guter JUZ-Leiter der für die Jugendlichen da ist, kann ihnen in dieser wichtigen Phase im Leben Hilfe anbieten und Orientierung geben und bei Problemen frühzeitig reagieren. Das Jugendzentrum ist ein sicherer Ort, wo sich die Jugendlichen treffen und ihre Freizeit verbringen können. Der ÖGJ-JUZ Leiter ist für die jungen Gäste einen kompetenten Ansprechpartner der ihnen weiterhilft und ihre Anliegen nach außen vertritt. Eine verantwortungsvolle Aufgabe. Eine Verantwortung, die Andreas Eisschill gerne übernimmt.

Weitere Infos und Öffnungszeiten

Geöffnet ist jeden ersten und letzten Dienstag im Monat von 14.30 bis 18:30 Uhr , von Mittwoch bis Freitag 14.30 bis 20 Uhr sowie am Samstag 13.30 bis 19 Uhr. Das ÖGJ-JUZ Gallneukirchen befindet sich in der Dr.-Renner-Straße 10. Alle Informationen und welche weiteren Aktivitäten geplant sind finden man auf Facebook unter www.facebook.com/juzgallneukirchen/ sowie auf der Homepage unter www.jcuv.at/gallneukirchen/.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Staatswappen an Bad Leonfeldner Firma übergeben

BAD LEONFELDEN. Der Installationsfirma Wechselbaumer aus Bad Leonfelden wurde das Wappen der Republik als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten.

Großzügige Spende

ENGERWITZDORF/GALLNEUKIRCHEN. Die Firma Solarier hat eine großzügige Spende an die Tips Glücksstern-Aktion gespendet.

7.500 Kilometer erwandert

REICHENAU/HAIBACH/OTTENSCHLAG. Die Pensionisten der Ortsgruppe Reichenau-Haibach-Ottensheim können auf ein erfolgreiches Wanderjahr zurückblicken.

Unfall in Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. Auf der Kreuzung Ringstraße/Badstraße dürfte ein PKW-Lenker einen anderes Fahrzeuge übersehen haben. Die Folge: ein Zusammenstoß! 

Breitbandausbau in Walding schreitet voran

WALDING. In einem ersten Schritt wurde 2019 ausgehend vom Anschlussknoten das Zentrum der Gemeinde an das Breitbandnetz angebunden und bestehende Netze aufgewertet. Nun sollen die nächsten Schritte ...

„Kiss Me Kate“: Der große Klassiker bei den Mühlviertler Musicalfestwochen 2020

BAD LEONFELDEN/LINZ. Den großen Musical-Klassiker „Kiss Me Kate“ gibt's zu erleben bei den Mühlviertler Musicalfestwochen 2020 in Bad Leonfelden. Premiere wird am 16. Juli gefeiert, ...

Lichtenberger Advent

LICHTENBERG. Am kommenden Wochenende lädt die Gemeinde Lichtenberg sowohl am Samstag als auch am Sonntag zum traditionellen Lichtenberger Advent ein.

Theater zum Jahreswechsel

VORDERWEISSENBACH. An insgesamt sieben Abenden und zwei Nachmittagen wird in Vorderweißenbach zum Jahreswechsel das Theaterstück „Und alles auf Krankenschein“ gezeigt.