Wenn die Vogerl zum 1000sten Mal zwitschern

Hits: 255
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 22.07.2019 12:01 Uhr

GEBOLTSKIRCHEN. Der 81-jährige Hermann Weinberger ist den Vogerlweg bis zum Ledererkopf in Geboltskirchen zum 1.000sten Mal gegangen. Gefeiert wurde dieses Jubiläum mit den Initiatoren des Vogerlwegs und des Ledererkopfes Rudi Danner, Hermann Deixler, Hans Kriechbaum sowie Max Gruber, Franz Kubetsi und seiner Frau Anni.

Der Ledererkopf ist das Ziel des Wanderwegs „Vogerlweg“. Der Vogerlweg ist ein Wanderweg, der vom Trattnach-Ursprung im Gisela Stollen hinaufführt auf den Hausruckkamm. Der Name „Vogerlweg“ kommt von den zahlreich auf den Bäumen montierten Nistkästen entlang des Weges. Der beliebte Weg endet am Hausruckkamm beim Aussichtsbankel am Ledererkopf auf einer Höhe von 742 Meter. Vizebürgermeister und Kulturausschussobmann Rudolf Waldenberger gratulierte dem rüstigen Geboltskirchner Weinberger zu diesem besonderen Anlass.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinderskikurse der Naturfreunde

GRIESKIRCHEN. Es geht wieder auf die Piste: Die Grieskirchner Naturfreunde veranstalten Skikurse für Kinder.

Tradition im Advent: die Fensterlroas

GALLSPACH. Der Arbeitskreis Gesunde Gemeinde mit Leiter Peter Rohrmoser veranstaltet zum fünften Mal die Fensterlroas. Nach dem gelungenen Auftakt im Marienheim wurden dann die ersten Fenster besucht. ...

Betrunkener Lenker kam von der Fahrbahn ab: PKW überschlug sich und landete auf dem Dach

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung kam ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen am 15. Dezember gegen 4.15 Uhr auf der B137 mit seinem PKW von der Fahrbahn ab; dieser ...

Mopedfahrer von PKW erfasst: 16-Jähriger verstarb noch an der Unfallstelle

HAAG AM HAUSRUCK. Ein 16-jähriger Mopedfahrer aus dem Bezirk Grieskirchen wurde am 14. Dezember gegen 22.05 Uhr auf der B141 von einem PKW erfasst und dabei so schwer verletzt, dass er noch an der ...

Europas schönste Kingtauben stammen von Züchter Fritz Gruber aus Geboltskirchen

GEBOLTSKIRCHEN. Bereits als Schulkind interessierte sich Fritz Gruber für die Taubenzucht. Jetzt holte er in Wels wieder den Europameistertitel mit der noch nie dagewesenen maximalen Punktezahl.

Altbauernschaft traf sich zur Herbstkonferenz

HEILIGENBERG. Mehr als 120 Altbauern folgten der Einladung von Bezirksobmann Rudolf Angermair zur Herbstkonferenz nach Heiligenberg.

Skikurs in Neukirchen: Auf die Piste heißt es für die Kleinen

NEUKIRCHEN. Der Union Skiclub Neukirchen veranstaltet vom 27. bis 29. Dezember am Hochficht einen Kinderskikurs für Anfänger und Fortgeschrittene.

Leserbrief: Raucher oder Nichtraucher

LESERBRIEF von Franz Pointinger, Grieskirchen zum Thema Rauchverbot in der Gastronomie