Einbrüche im Golfrestaurant Hausschachen und im Kurhaus Bad Großpertholz

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 13.05.2019 11:19 Uhr

BEZIRK GMÜND. Zwei Einbrüche halten den Bezirk derzeit in Atem. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von 11. auf 12.05.2019 in folgende Objekte ein:

1) Golf-Restaurant Hausschachen, 3970 Weitra, Hausschachen 

Die unbekannten Täter brachen die Eingangstür des Restaurants mit einem Brecheisen auf und stahlen aus dem Gastronomiebereich eine Gastro-Kaffeemaschine samt Zubehör. Weiters rissen sie einen Wandtresor aus der Verschraubung und brachten ihn auf den Golfplatz. Der Versuch den Tresor aufzubrechen misslang jedoch offensichtlich. Der beschädigte Tresor wurde von den Tätern zurückgelassen.

2) Kurhaus Bad Großpertholz, 3972 Bad Großpertholz Nr. 72

Hier zwängten die unbekannten Täter eine seitliche Eingangstüre in das Kurhotel Bad Großpertholz auf. In der Rezeption wurde die Holzschiebetüre zum Back-Office Raum gewaltsam aufgebrochen, die Räumlichkeit durchsucht und der Metallstandtresor gestohlen.Der aufgebrochene Tresor wurde mittlerweile unweit des Kurhauses aufgefunden.

Der Gesamtschaden ist noch unbekannt.

Die Spurensicherung ist abgeschlossen und die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Institution Waldviertel Tourismus feiert 20-jähriges Gründungsjahr

WALDVIERTEL. Was 1999 begann, wuchs in den vergangenen 20 Jahren zu einer wahren Institution im Waldviertel heran und feierte nun sein 20-jähriges Bestehen: gemeinsam mit rund 300 Gästen beging ...

„Sommerzeit ist Lesezeit!“

„Sommerzeit ist Lesezeit! Unsere öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich sind ein Schlaraffenland für kleine und große Leseratten“, freut sich VP-Landesrat Ludwig Schleritzko ...

Das war das 13. Schrammel.Klang.Festival 2019

LITSCHAU. Etwas über 7000 Menschen fanden wieder den Weg zum 13. Schrammel.Klang nach Litschau und erlebten drei Tage voller Musik in der wunderschönen Natur um den Herrensee. 

Vorbereitungen für ersten NÖ Tierschutzpreis voll im Gange

BEZIRK. „Es freut mich, dass sich so zahlreich engagierte Personen für den ersten von mir ins Leben gerufenen NÖ Tierschutzpreis beworben haben“, so FP-Landesrat Gottfried Waldhäusl ...

Neue Arztpraxis in Litschau nimmt Betrieb auf

LITSCHAU. Die Stadtgemeinde Litschau kann die Fertigstellung der Umbauarbeiten zur neuen barrierefreien Arztpraxis in Litschau vermelden. Ab 17.07.2019 wird Fr. Dr Cornelia Schwarzenbrunner, die auch ...

Rotkreuz-Einsatz in Schrems: Der kleine Jonas hatte es eilig

SCHREMS. Zu einem besonderen Einsatz wurden ein Notarzt- und ein Rettungsteam aus Gmünd vergangene Woche ins Gemeindegebiet von Schrems alarmiert. Während die Meldung in den frühen Morgenstunden ...

Sommer-Vollmondnacht-Fest im UnterWasserReich Schrems

SCHREMS. Am kommenden Freitag, 19. Juli 2019, findet das jährliche Sommer-Vollmondnacht-Fest im Rahmen des Niederösterreichischen Gartensommers statt.

Krankenkasse und Gemeinde Raabs/Thaya tauschten sich aus

RAABS/THAYA. „Durch´s Reden kommen die Leut z´samm“ – Salopp formuliert war dies das Motto des In-formations- und Erfahrungsaustausches zwischen Krankenkasse und Gemeinde Raabs/Thaya. ...