Unter freiem Himmel – Singen mit Aussicht auf dem Aussichtsturm in der Blockheide Gmünd

Hits: 121
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 01.08.2020 09:00 Uhr

GMÜND. Was kann schöner sein als Singen unter freiem Himmel. An einigen der schönsten Aussichtspunkte Niederösterreichs ruft die Volkskultur Niederösterreich im Rahmen des Kultursommer Niederösterreich zum gemeinsamen Singen auf. 

Eingeladen sind Menschen aller Generationen, unabhängig von Gesangsniveau und -begabung, die ihre Leidenschaft fürs lustvolle und unbefangene Singen teilen: Mit einem Kanon von Volksliedern und in entspannter Atmosphäre – unter der Leitung eines versierten Singleiters – steht dem besonderen musikalischen Erlebnis nichts im Wege.

Singen Sie mit uns – aus voller Brust!

Ein Liederrucksack mit dem passenden Liederbuch kann vor Ort erworben werden!

Am Sonntag, 2.August 2020, stimmt ab 14.00 Uhr der Landesjugendchor-Leiter Oliver Stech zusammen mit Franz Steininger an der Harmonika, beim Aussichtsturm in der Blockheide Gmünd zum gemeinsamen Singen an.

Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten!

Anmeldung: Volkskultur Niederösterreich office@volkskulturnoe.at Tel.: 02732 850 15

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktion Arbeitnehmer-Veranlagung für Senioren im Bezirk Gmünd

GMÜND. In der VP-Bezirksgeschäftsstelle in Gmünd wurde im September 2020 die „Aktion Arbeitnehmerveranlagung für Senioren“ durchgeführt.

Monika Cizek wird Schulrätin

SCHREMS. Schulqualitätsmanager Fritz Laschober überbrachte der Lerndesignerin der Medien- und Informatikmittelschule Schrems, Monika Cizek, das Dekret zur Auszeichnung mit dem Berufstitel ...

somaSchrems feiert ersten Geburtstag

SCHREMS. Der somaSchrems in der Pfarrgasse 3 versorgt seit 1. Oktober 2019 armutsbetroffene Menschen in der Region mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikel.

Verschwundenes Waldviertel: Eine Reise durch die Zeitgeschichte

WALDVIERTEL. Das Waldviertel hat sich im Laufe der Jahrzehnte einem starken Strukturwandel unterzogen. Wirtschaftliche Glanzzeiten mit florierender Textil- und Glasindustrie, zahlreichen Kleinbetrieben ...

Hofladen in Litschau eröffnet

LITSCHAU. Am Stadtplatz in Litschau wurde ein Selbstbedienungs-Hofladen eröffnet. Die Bio-Landwirte Stefan und Stefanie Haumer bieten täglich von 7 – 20 Uhr ein reichhaltiges Sortiment ...

Hundeauslaufzone Schrems ab sofort geöffnet

SCHREMS. Die Stadtgemeinde Schrems gibt ab sofort die neu geschaffene Hundeauslaufzone, welche sich in der Nähe des Hundeabrichteplatzes befindet, zur Benützung frei.

Größte Klima-Demo in Schrems seit Jahrzehnten

SCHREMS. Die Klimabewegung ist nun auch im Waldviertel angekommen. Am 6. Weltweiten Klimatag versammelten sich in Schrems Bürgerinitiativen, Vertreter der regionalen Wirtschaft und politisch tätige ...

Da geht was „Weitra“

WEITRA. Die Stadtgemeinde Weitra hat einen neuen Ortschef – am 20. Februar wurde der 32-jährige Patrick Layr zum neuen Stadtoberhaupt gewählt. Er übernimmt damit die Regentschaft von ...