Das Mottner Wildkräuterkochbuch

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 14.06.2019 08:00 Uhr

MOTTEN. Von 15.- 16. Juni gibt Kräuterexpertin Eunike Grahofer Einblick in ihr Wissen. „Deine Lebensmittel mögen Deine Heilmittel und Deine Heilmittel Deine Lebensmittel sein“, nach dieser Weisheit des berühmten Arztes Hippokrates kreieren die Teilnehmer in diesem entdeckungsfreudigen Seminar das „Mottener Kräuterkochbuch“.

Die Teilnehmer tauchen in die Grundlagen des intelligenten Kochens im Jahreskreis ein, des Haltbarmachens von Speisen abseits der Gefriertruhe und erforschen die Zusammenhänge zwischen Essen und Gesundheit. „Wir erinnern uns an die heimischen Zutaten und Gewürze unserer Vorfahren und hinterfragen den Ausspruch von Paracelsus “die Dosis macht das Gift'„, so Eunike Grahofer.

Beim gemeinsamen Kochendes Mittagsmenüs wird altes Kräuterwissen mit heutigem Wissensstand vereint, um gesunde, zeitgemäße Köstlichkeiten zuzubereiten.

Das Erlebnisseminar “Das Mottener Kräuterkochbuch„ findet bei jedem Wetter statt. Der Entdeckungstrieb führt immer wieder in die Natur hinaus, daher sind alleTeilnehmer angehalten, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitzunehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ausflug in Wald und Flur

BAD GROSSPERTHOLZ. Auch ein paar Regentropfen konnten die zehn Teilnehmer der zweiten geführten Wanderung der „Gesunden Gemeinde Bad Großpertholz“ nicht aufhalten.

Institution Waldviertel Tourismus feiert 20-jähriges Gründungsjahr

WALDVIERTEL. Was 1999 begann, wuchs in den vergangenen 20 Jahren zu einer wahren Institution im Waldviertel heran und feierte nun sein 20-jähriges Bestehen: gemeinsam mit rund 300 Gästen beging ...

„Sommerzeit ist Lesezeit!“

„Sommerzeit ist Lesezeit! Unsere öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich sind ein Schlaraffenland für kleine und große Leseratten“, freut sich VP-Landesrat Ludwig Schleritzko ...

Das war das 13. Schrammel.Klang.Festival 2019

LITSCHAU. Etwas über 7000 Menschen fanden wieder den Weg zum 13. Schrammel.Klang nach Litschau und erlebten drei Tage voller Musik in der wunderschönen Natur um den Herrensee. 

Vorbereitungen für ersten NÖ Tierschutzpreis voll im Gange

BEZIRK. „Es freut mich, dass sich so zahlreich engagierte Personen für den ersten von mir ins Leben gerufenen NÖ Tierschutzpreis beworben haben“, so FP-Landesrat Gottfried Waldhäusl ...

Neue Arztpraxis in Litschau nimmt Betrieb auf

LITSCHAU. Die Stadtgemeinde Litschau kann die Fertigstellung der Umbauarbeiten zur neuen barrierefreien Arztpraxis in Litschau vermelden. Ab 17.07.2019 wird Fr. Dr Cornelia Schwarzenbrunner, die auch ...

Rotkreuz-Einsatz in Schrems: Der kleine Jonas hatte es eilig

SCHREMS. Zu einem besonderen Einsatz wurden ein Notarzt- und ein Rettungsteam aus Gmünd vergangene Woche ins Gemeindegebiet von Schrems alarmiert. Während die Meldung in den frühen Morgenstunden ...

Sommer-Vollmondnacht-Fest im UnterWasserReich Schrems

SCHREMS. Am kommenden Freitag, 19. Juli 2019, findet das jährliche Sommer-Vollmondnacht-Fest im Rahmen des Niederösterreichischen Gartensommers statt.