Das Mottner Wildkräuterkochbuch

Hits: 373
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 14.06.2019 08:00 Uhr

MOTTEN. Von 15.- 16. Juni gibt Kräuterexpertin Eunike Grahofer Einblick in ihr Wissen. „Deine Lebensmittel mögen Deine Heilmittel und Deine Heilmittel Deine Lebensmittel sein“, nach dieser Weisheit des berühmten Arztes Hippokrates kreieren die Teilnehmer in diesem entdeckungsfreudigen Seminar das „Mottener Kräuterkochbuch“.

Die Teilnehmer tauchen in die Grundlagen des intelligenten Kochens im Jahreskreis ein, des Haltbarmachens von Speisen abseits der Gefriertruhe und erforschen die Zusammenhänge zwischen Essen und Gesundheit. „Wir erinnern uns an die heimischen Zutaten und Gewürze unserer Vorfahren und hinterfragen den Ausspruch von Paracelsus “die Dosis macht das Gift'„, so Eunike Grahofer.

Beim gemeinsamen Kochendes Mittagsmenüs wird altes Kräuterwissen mit heutigem Wissensstand vereint, um gesunde, zeitgemäße Köstlichkeiten zuzubereiten.

Das Erlebnisseminar “Das Mottener Kräuterkochbuch„ findet bei jedem Wetter statt. Der Entdeckungstrieb führt immer wieder in die Natur hinaus, daher sind alleTeilnehmer angehalten, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitzunehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Notwenige Sanierung beim Eliasteich-Damm

SCHREMS. Am 5. Mai 2020 wurde eine undichte Stelle im Damm des Eliasteichs in der Nähe des Mönchs entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt war bereits ein Stauspiegelrückgang von ca. 50 cm zu erkennen. ...

Bienenwanderbörse gestartet: Bauern und Imker besser vernetzen

NÖ. Die niederösterreichischen Landwirte und Imker leisten einen sehr wertvollen Beitrag für die naturräumliche und kulturlandschaftliche Vielfalt in unserem Land. Um die Partnerschaft ...

WLAN-Hotspots in Schrems

SCHREMS. Wie bereits in der Dezemberausgabe 2019 der Schremser Stadtblicke angekündigt, konnten nun die frei zugänglichen WLAN-Hotspots in und vor dem Stadtamt Schrems und im UnterWasserReich ...

Kreative Kids: Langegger Maibaum heuer in gezeichneter Form

LANGEGG. Aufgrund der Corona-Krise wurde auch in Langegg kein Maibaum aufgestellt. Auf Initiative von SP-Gemeinderätin Sabine Zibusch-Lavicka haben die Kinder einen Maibaum gemalt und gebastelt.  ...

Vom LebensTraum zum LebensRaum mit echter Waldviertler Qualität

HEIDENREICHSTEIN. Seit der Gründung befindet sich die Baufirma Talkner in Familienbesitz. Tradition, aber auch Innovation gepaart mit Waldviertler Qualität zeichnen das Bauunternehmen aus. Geschäftsführer ...

Wahl zur neuen KEM-Managerin fiel auf Technikerin Marianne Pollak

GMÜND. Durch den Wechsel von Ansbert Sturm als Lehrer an die HTL Karlstein, musste die Stelle als Klima- und Energiemodellregion Thayaland (KEM)-Manger neu ausgeschrieben werden. Insgesamt zehn Bewerber ...

Gmünder Strandbad samt Kiosk bald geöffnet

GMÜND. Ab Freitag, 29. Mai 2020 hat das Gmünder Strandbad sowie der Strandbadkiosk wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Die aushängenden Vorsichtsmaßnahmen sowie ...

Jochen Flicker steht nun an Spitze der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Niederösterreich

BEZIRK GMÜND. Der Wirtschaftsbund Niederösterreich nominiert den 41-jährigen Unternehmer aus dem Bezirk Gmünd zum neuen Spartenobmann in der WKNÖ. Er übernimmt diese ...