Das Mottner Wildkräuterkochbuch

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 14.06.2019 08:00 Uhr

MOTTEN. Von 15.- 16. Juni gibt Kräuterexpertin Eunike Grahofer Einblick in ihr Wissen. „Deine Lebensmittel mögen Deine Heilmittel und Deine Heilmittel Deine Lebensmittel sein“, nach dieser Weisheit des berühmten Arztes Hippokrates kreieren die Teilnehmer in diesem entdeckungsfreudigen Seminar das „Mottener Kräuterkochbuch“.

Die Teilnehmer tauchen in die Grundlagen des intelligenten Kochens im Jahreskreis ein, des Haltbarmachens von Speisen abseits der Gefriertruhe und erforschen die Zusammenhänge zwischen Essen und Gesundheit. „Wir erinnern uns an die heimischen Zutaten und Gewürze unserer Vorfahren und hinterfragen den Ausspruch von Paracelsus “die Dosis macht das Gift'„, so Eunike Grahofer.

Beim gemeinsamen Kochendes Mittagsmenüs wird altes Kräuterwissen mit heutigem Wissensstand vereint, um gesunde, zeitgemäße Köstlichkeiten zuzubereiten.

Das Erlebnisseminar “Das Mottener Kräuterkochbuch„ findet bei jedem Wetter statt. Der Entdeckungstrieb führt immer wieder in die Natur hinaus, daher sind alleTeilnehmer angehalten, gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitzunehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gemeinden holen eine Million Euro Fördergelder für ihre Bürger

WALDVIERTEL. Die Gemeinden der Klima- und Energie-Modellregionen Lainsitztal (KEM) haben es geschafft, als sechs von acht Pilotgemeinden in ganz NÖ für „Raus aus dem Öl“ aufgenommen ...

Waldviertel Akademie reiste nach Ölmütz

BEZIRK GMÜND. Schon vor dem Fall des Eisernen Vorhanges hat sich die Waldviertel Akademie für die landerübergreifende Zusammenarbeit eingesetzt und war Vorreiter, Ideengeber und Initiator ...

Read & Win geht ab Oktober in die zweite Runde

BEZIRK GMÜND. Der Jugendlesewettbewerb „Read & Win“ geht in die zweite Runde und mitmachen können Jugendliche aus Niederösterreich zwischen 13 und 19 Jahren. Von 1. Oktober ...

Bezirk Gmünd: Erste Verbesserungen im Bussystem bereits umgesetzt

BEZIRK GMÜND. Im Bezirk Gmünd haben zuletzt einige der Änderungen im Waldviertler Bussystem für Probleme gesorgt. Gemeinsam haben deshalb NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko ...

Pure Lust auf‘s Waldviertel: So viele Gäste wie noch nie!

WALDVIERTEL/WIEN. Der Wettergott meinte es gut mit den Waldviertlern: Bei prachtvollem Spätsommerwetter ging am Wiener Rathausplatz waldviertelpur über die Bühne. Die zahlreichen Besucherinnen ...

Allegro Vivo 2019: Fulminanter Abschluss und Ausblick auf 2020

WALDVIERTEL. Mit dem Festivalabschlusskonzert am 15. September ging das 41. Kammermusikfestival Allegro Vivo zu Ende. Der künstlerische Leiter Vahid Khadem-Missagh und Geschäftsführer ...

Volkspartei setzt auf steuerliche Entlastung von Familien

GMÜND. Rund 5.500 Kinder im Bezirk profitieren von größter steuerlicher Entlastung für Familien in der Zweiten Republik.

Waldviertelbahn: Kulinarische Eventfahrten im Herbst

WALDVIERTEL. Das letzte Septemberwochenende steht bei der Waldviertelbahn ganz im Zeichen der Kulinarik. Gleich zwei Eventfahrten laden am 28. und 29. September zur Herbstfahrt mit unserer Schmalspurperle ...