Martina Diesner-Wais als Spitzenkandidatin für den ÖVP-Wahlkreis Waldviertel nominiert

Hits: 1049
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 25.06.2019 10:44 Uhr

WALDVIERTEL. „In den vergangenen 18 Monaten konnten wir mit Sebastian Kurz im Nationalrat vieles umsetzen und in die Wege leiten: Vom Familienbonus Plus über Pensionserhöhungen bis hin zur Reform der Sozialversicherung. Diesen eingeschlagenen Erfolgsweg möchten wir auch in Zukunft fortsetzen.

Um Österreich weiter nach vorne zu bringen, müssen wir auch künftig die großen Zukunftsthemen anpacken, etwa in den Bereichen Arbeit und Standortpolitik oder Gesundheit und Pflege. Dafür möchte ich mich auch in den nächsten Jahren im Nationalrat einsetzen und dabei weiterhin eine verlässliche Vertreterin und Partnerin für die Menschen in unserer Region sein„, so Martina Diesner-Wais in einer ersten Stellungnahme zur heutigen Nationalratswahl-Nominierung im Wahlkreis Waldviertel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bürgermeisterin Helga Rosenmayer: Vorhaben und Maßnahmen wurden immer gut kommuniziert

BEZIRK GMÜND. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner luden 20 Bürgermeister aus allen Bezirken Niederösterreichs zu einer ...

Notwenige Sanierung beim Eliasteich-Damm

SCHREMS. Am 5. Mai 2020 wurde eine undichte Stelle im Damm des Eliasteichs in der Nähe des Mönchs entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt war bereits ein Stauspiegelrückgang von ca. 50 cm zu erkennen. ...

Bienenwanderbörse gestartet: Bauern und Imker besser vernetzen

NÖ. Die niederösterreichischen Landwirte und Imker leisten einen sehr wertvollen Beitrag für die naturräumliche und kulturlandschaftliche Vielfalt in unserem Land. Um die Partnerschaft ...

WLAN-Hotspots in Schrems

SCHREMS. Wie bereits in der Dezemberausgabe 2019 der Schremser Stadtblicke angekündigt, konnten nun die frei zugänglichen WLAN-Hotspots in und vor dem Stadtamt Schrems und im UnterWasserReich ...

Kreative Kids: Langegger Maibaum heuer in gezeichneter Form

LANGEGG. Aufgrund der Corona-Krise wurde auch in Langegg kein Maibaum aufgestellt. Auf Initiative von SP-Gemeinderätin Sabine Zibusch-Lavicka haben die Kinder einen Maibaum gemalt und gebastelt.  ...

Vom LebensTraum zum LebensRaum mit echter Waldviertler Qualität

HEIDENREICHSTEIN. Seit der Gründung befindet sich die Baufirma Talkner in Familienbesitz. Tradition, aber auch Innovation gepaart mit Waldviertler Qualität zeichnen das Bauunternehmen aus. Geschäftsführer ...

Wahl zur neuen KEM-Managerin fiel auf Technikerin Marianne Pollak

GMÜND. Durch den Wechsel von Ansbert Sturm als Lehrer an die HTL Karlstein, musste die Stelle als Klima- und Energiemodellregion Thayaland (KEM)-Manger neu ausgeschrieben werden. Insgesamt zehn Bewerber ...

Gmünder Strandbad samt Kiosk bald geöffnet

GMÜND. Ab Freitag, 29. Mai 2020 hat das Gmünder Strandbad sowie der Strandbadkiosk wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Die aushängenden Vorsichtsmaßnahmen sowie ...