Tödlicher Motorradunfall auf der B145: 38-Jähriger prallte gegen Pritschenwagen und verstarb noch an der Unfallstelle

Hits: 2723
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 07.07.2019 08:51 Uhr

BAD GOISERN. Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck prallte am 6. Juli um 12.55 Uhr mit seinem Motorrad auf der B145 gegen einen Pritschenwagen und wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 38-Jährige war mit seinem Motorrad am Pötschenpass in Bad Goisern von Bad Aussee kommend in Richtung Bad Goisern unterwegs; zeitgleich fuhr ein 46-jähriger Kroate aus dem Bezirk Liezen mit einem Pritschenwagen von der Nandlgasse kommend in Richtung B145 und wollte diese queren.

Motorradfahrer prallte gegen Pritschenwagen

Als der Motorradlenker das andere Fahrzeug sah, leitete er eine starke Bremsung ein, rutschte dabei aber in Richtung des Pritschenwagens. Kurz vor der Kollision legte er sein Bike um und wollte offensichtlich abspringen, rutschte aber weiter und prallte im Bereich des Pritschenaufsatzes gegen das Fahrzeug.

Für 38-Jährigen kam jede Hilfe zu spät

Zwei zufällig vorbei kommende Ärzte, die Besatzung des Notarzthubschraubers C14 und eine Gemeindeärztin versuchten noch eine Reanimation, für den 38-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebensrettender „Warnhinweis“ für Traunseeschwäne

GMUNDEN. Eine auf den ersten Blick unscheinbare Maßnahme sorgt im Bereich der Traunbrücke seit kurzem für mehr Sicherheit für die Schwäne.

Christbäume für die Kaiserstadt

BAD ISCHL. Kaiserstadt-Chef Hannes Heide bedankte sich für die Christbaumspende.

Großbrand in Bad Ischler Tennishalle

BAD ISCHL. Am vergangenen Samstag ist um die Mittagszeit in der Bad Ischler Tennishalle ein Brand ausgebrochen.

Tennishalle geriet in Brand: 200 Feuerwehrleute in Bad Ischl im Einsatz

BAD ISCHL. Am 14. Dezember brach gegen 11.35 Uhr in einer Tennishalle in Bad Ischl ein Brand aus; rund 200 Feuerwehrleute standen im Einsatz, der Schaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Florianer Sängerknaben singen fürs Gmundner Hospiz

VORCHDORF. Gleich zweimal sind am Sonntag, 22. Dezember, in der Pfarrkirche Vorchdorf die Florianer Sängerknaben zu hören.

„Himmel für Anna“

GMUNDEN. Eine ungewöhnliche Annäherung an Weihnachten steht im Stadttheater auf dem Programm: Die Schauspielerin Yarina Gurtner erzählt die Geschichte von Anna Schober – der Mutter ...

Fahrzeug beinahe in Traun gestürzt

BAD ISCHL. Fahrzeug stürzte über eine Böschung in Richtung Traun. 

Sicher in den Skiurlaub - auf richtige Gepäcksicherung im Auto achten

BEZIRK GMUNDEN. Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert.