23-Jähriger versteckte sich hinter Holzstoß vor der Polizei

Hits: 573
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 20.10.2019 18:06 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Nachdem ein 23-jähriger Unsteter am 20. Oktober gegen 9 Uhr auf der L544 das Anhaltezeichen einer Verkehrsstreife missachtet hatte, wurde eine örtliche Fahndung nach dem PKW-Lenker eingeleitet. Hinter einem Holzstapel wurde der Gesuchte schließlich entdeckt.

Der 23-Jährige fuhr auf der Großalmstraße aus Richtung Steinbach kommend in Richtung Neukirchen. Zu diesem Zeitpunkt führte die Streife Vöcklabruck Verkehr auf Höhe des Hochlecken-Parkplatzes Verkehrskontrollen durch. Da der PKW-Lenker das Anhaltezeichen der Beamten missachtete, wurde eine örtliche Fahndung nach dem Fahrzeug eingeleitet.

Kennzeichentafeln als gestohlen gemeldet

Gegen 9.35 Uhr wurde der Wagen von der Streife Altmünster 1 auf einem Schotterparkplatz gefunden. Das Auto war versperrt, es befand sich niemand darin. Weiters stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen bereits am 17. September als gestohlen ausgeschrieben worden waren.

23-Jähriger hinter Holzstoß entdeckt

Bei der folgenden Nachschau entdeckten die Beamten dann den 23-Jährigen, der sich hinter einem Holzstapel versteckt hatte. Er wurde festgenommen und zur PI Altmünster gebracht. Dort zeigte er sich geständig, die Kennzeichen entwendet zu haben, da er kein Geld für die Zulassung seines PKW habe. Die Festnahme wurde unverzüglich aufgehoben, der 23-Jährige wird angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue E-Tankstelle für Laakirchen

LAAKIRCHEN. Zentral beim Neuen Rathaus Laakirchen steht seit Kurzem eine neue E-Tankstelle zur Verfügung (zwei Lademöglichkeiten á 11 kW bzw. 1 x 22 kW).

Gmundner Bergrettung feiert ihren „Hunderter“ im nächsten Jahr nach

GMUNDEN. Heuer wird die Gmundner Bergrettung hundert Jahre alt. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung blickte man auf ein arbeitsreiches Jahr zurück – und gab die Verschiebung aller Jubiläums-Feierlichkeiten ...

Fußball: Salzkammergut-Schlager

OHLSDORF. Seit 1. Juli, sind Fußballspiele nach dem Corona-Lockdown wieder offiziell erlaubt. Die ASKÖ Ohlsdorf (Herbstmeister Bezirksliga Süd) und der SV Bad Ischl (OÖ-Liga) haben ...

Zeugenaufruf: Unbekannter brachte E-Bikerin zu Sturz

BAD GOISERN. Bei einem Überholmanöver drängte ein unbekannter Lenker eines weißen Kastenwagens am Samstagnachmittag eine 67-jährige E-Bikerin aus Wels zur Gehsteigkante ...

Nena kommt für Open-Air-Konzert an den Traunsee

GMUNDEN. Sängerin Nena kommt im August wieder für ein Konzert nach Gmunden.

Taufe der neuen Schafbergbahn-Lokomotiven
 VIDEO

Taufe der neuen Schafbergbahn-Lokomotiven

ST. WOLFGANG. Die SchafbergBahn erweitert ihren Furhpark. Taufe der neuen Lokomotiven „Land Oberösterreich“ und „Land Salzburg“. Mit Videobeitrag.

Statt Lehár & Co gibt's heuer die Varieté-Szene zu erleben

BAD ISCHL. Die großen Klassiker wie das Lehár-Festival oder der Kaiserbummel wurden Coronabedingt vom heurigen Ischler Veranstaltungskalender gestrichen, nun will man zusätzlich ...

Lebenshilfe Wohnhaus in Steyrermühl fertig umgebaut

LAAKIRCHEN/STEYRERMÜHL. Ursprünglich sollten die derzeitigen Bewohner des Wohnhauses Steyrermühl in das neu gebaute Wohnhaus Gmunden bzw. in die umliegenden Wohnhäuser übersiedeln ...