Paragleiter am Hallstättersee notgelandet

Hits: 38
 (Foto: Trambitski)
(Foto: Trambitski)
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 15.09.2021 13:20 Uhr

HALLSTATT. Ein Slowake musste mit seinem Gleitschirm am Hallstättersee notlanden, nachdem sich die Seile verwickelt hatten.

Ein 39-jähriger Mann aus der Slowakei führte im Gemeindegebiet von Obertraun einen Gleitschirmflug durch. Der Pilot startete vom Hohen Krippenstein auf einer Höhe von 2.108 Metern und übte anschließend im Luftraum über dem Hallstättersee verschiedene Kunstflug-Manöver. Als eines der Manöver misslang, verlor der Mann die Kontroll über seinen Schirm, da dieser sich eindrehte und sich die Leinen des Schirms verwickelten. Unter Verwendung zweier Rettungsschirme musste der Flugsportler im Hallstättersee notlanden.

Wasserretter eilten zu Hilfe

Ein Augenzeuge des Vorfalls setzte einen Notruf ab, worauf die alarmierte Wasserrettung Hallstatt mit dem Boot ausrückte. Der Pilot konnte unverletzt aus dem Wasser gerettet und anschließend ans Ufer gebracht werden.

Kommentar verfassen



Mantrailing: Seminar für Spürnasen

SCHARNSTEIN. Beim Mantrailing-Seminar drehte sich alles um den ausgezeichneten Geruchssinn der Hunde.

Ebenseer Roman-Autorin legt das Schulsystem auf die Therapie-Couch

EBENSEE. Über die Schule und das Schulsystem wird derzeit viel diskutiert. Rosemarie Peer hat nun den Versuch unternommen, direkt mit dem „System“ ins Gespräch zu kommen – und zwar in Form eines ...

Diebstahl zweier Verlobungsringe aufgeklärt - 31-Jähriger als Täter ausgeforscht

GMUNDEN. Ein bislang unbekannter Dieb, der am 23. September nachmittags in einem Gmundner Schmuckgeschäft einen Verlobungsring gestohlen hatte, konnte nun von der Polizei ausgeforscht werden.

Hubschraubereinsatz nach 50-Meter-Absturz: 39-Jährige mittels Tau geborgen

BEZIRK GMUNDEN. Eine 39-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land stürzte am 25. September mittags bei einer Wanderung rund 50 Meter weit ab und musste vom Notarzthubschrauber Martin 3 geborgen werden. ...

Stark alkoholisierter 23-Jähriger schlug Eingangstüre ein und setzte sich auf die Couch

GMUNDEN. Ein alkoholisierter 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden schlug am 25. September gegen 6.30 Uhr die Scheibe eines Lokals ein, nachdem er zuvor nach der Sperrstunde in ein anderes Lokal eindringen ...

Ohlsdorfer Jugendliche können in der Schule „Feuerwehr“ lernen

OHLSDORF. Mit vielen Neuerungen startete die MS Ohlsdorf in das neue Schuljahr. So können die Schüler von der zweiten bis zur vierten Klasse zwei Wochenstunden aus einem Kursprogramm wählen. Sogar eine ...

Mahnwache zum Tag der Flucht

GSCHWANDT. Die Pfarre veranstaltet heuer wieder in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) eine Mahnwache im Rahmen des „Langen Tages der Flucht“, der heuer ...

Roithamer komponierte eine Messe fürs „kleine Örgle“

ROITHAM. Musik und biologische Landwirtschaft prägen neben der Familie das Leben von Ernst Neudorfer. Nun hat er auch eine Messe komponiert, und zwar für seine geliebte „Steirische“.