Aggressive Pkw-Lenkerin

Hits: 37
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.10.2021 08:08 Uhr

LAAKIRCHEN. Mehrere Personen meldeten am 21. Oktober eine offenbar durch Alkohol oder andere Substanzen beeinträchtigte Frau, die mit dem Auto auf einen Parkplatz in der Gmundner Straße gefahren sei. Als die Polizei Nachschau hielt, verweigerte die Frau einen Alkotest und wurde zunehmend aggressiv. Sie wurde vorübergehend festgenommen und angezeigt.

Die Frau war gegen 18 Uhr mit einem Pkw auf einen Parkplatz in der Gmundner Straße gefahren. Der rechte Vorderreifen war erheblich beschädigt und wies einen Platten auf. Die von Passanten herbeigerufene Polizei traf die 36-jährige Lenkerin vor einem Geschäft auf dem Boden sitzend an. Aufgrund der augenscheinlichen Symptome einer Beeinträchtigung wurde die Frau zu einem Alkotest aufgefordert, welchen diese allerdings unter lautstarken, wüsten und unmissverständlichen Beschimpfungen verweigerte.Da die 36-Jährige zunehmend aggressiver wurde und auch ihr renitentes und lautstarkes Verhalten trotz unzähliger Abmahnungen nicht einstellte, wurde sie vorläufig festgenommen. Sie wird der Bezirkshauptmannschaft Gmunden angezeigt.

Kommentar verfassen



Weihnachtsverkauf vor der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Lebenshilfe-Werkstätte in Bad Ischl lädt auch heuer wieder zum Outdoor-Verkauf ein. Ab sofort gibt es eine tolle Auswahl von Produkten, die von Menschen mit Beeinträchtigung in liebevoller ...

„Am Limit“: Rotes Kreuz sucht dringend ehrenamtliche Rettungssanitäter

BEZIRK GMUNDEN. Seit fast zwei Jahren hält Corona die Welt in Atem – und das Rote Kreuz auf Trab. Welche Herausforderungen durch die Pandemie entstehen und was die Rotkreuz-Mitarbeiter in dieser schwierigen ...

Nikolausbesuch im Garten

GSCHWANDT. In vielen Gemeinden und Pfarren im Bezirk ist heuer trotz Corona der Nikolaus unterwegs. Wie dies funktionieren kann, erzählt die Gschwandtner Pfarrassistentin Anna Maria Marschner. 

Bad Ischls Stadtchefin positiv auf Corona getestet

BAD ISCHL. Die Bürgermeisterin der Kaiserstadt, Ines Schiller (SP), gibt an, einen sehr milden Verlauf zu haben und befindet sich in Quarantäne.

„Junge Menschen mit dem Glauben in Verbindung bringen“

GMUNDEN. Mit Norbert Fieten hat die evangelische Pfarre in Gmunden seit einigen Wochen einen neuen amtsführenden Pfarrer. Ein besonderes Herzensanliegen ist ihm die Jugendarbeit.

Generalversammlung des Städtepartnerschaftsvereines

EBENSEE. Bei der Generalversammlung des Städtepartnerschaftsvereines – Ebensee am Traunsee wurde ein – trotz coronabedingter Einschränkungen durchaus eindrucksvoller Leistungsbericht abgegeben.

Sieg und Niederlage für Laakirchner Faustballer

LAAKIRCHEN. Zum Hallen-Bundesliga-Auftakt mussten sich Laakirchens Damen überraschend Freistadt geschlagen geben, der Krimi gegen Urfahr ging aber dann an die Papierstädterinnen. Auch die Herren kamen ...

Virtueller musikalischer Adventskalender der LMS Laakirchen

LAAKIRCHEN. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lädt die Landesmusikschule Laakirchen auch heuer zum „Musikalischen Adventskalender“. Im Zeitraum 1. bis 24. Dezember öffnet sich jeden ...