Verkehrsunfall auf der B145 in Bad Ischl

Katharina Wimmer Tips Redaktion Katharina Wimmer, 30.11.2022 15:17 Uhr

BAD ISCHL. Aus ungeklärter Ursache kam gestern, am 29. November, ein Lenker mit seinem PKW von der B145 ab. Glücklicherweise blieben die beiden Insassen unverletzt.

 Bei der Stadtausfahrt Bad Ischl Ost geriet ein Lenker aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und touchierte dabei ein Verkehrsschild. Daraufhin schlitterte das Fahrzeug über die B145 und blieb beschädigt stehen. Die beiden Insassen des PKW blieben Gott sei Dank unverletzt.

Der erste Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl wurde für die Aufräumarbeiten alarmiert. Die Florianis reinigten die Fahrbahn und hoben das defekte Auto auf den Abschleppwagen. Nach kurzer Zeit war die Straße wieder frei und die Einsatzkräfte von der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl konnten wieder einrücken.

Kommentar verfassen



Seniorenbund gratulierte zum 100er

SCHARNSTEIN. Anlässlich des 100. Geburtstags von Julius Derndorfer statteten OÖ Seniorenbund Landesobmann Josef Pühringer, Bezirksobmann Anton Holzleithner und die Obfrau von Scharnstein/Viechtwang, ...

Jänner-Wetter: Vom Frühling in den Winter

SALZKAMMERGUT. Ein überdurchschnittlich warmer Jänner geht zu Ende. Meteorologe Christian Brandstätter blickt auf das Wetter im Salzkammergut und wagt einen Ausblick in den Februar.                                                                ...

In der Mittagspause vom Glücksengerl überrascht

GMUNDEN. Das Tips-Glücksengerl ist wieder unterwegs, um treue Leser mit Fussel-Gutscheinen im Wert von 300 Euro zu überraschen. In Gmunden wusste Elisabeth Kremsreiter die richtige Antwort auf die Frage ...

Junge Klima-Aktivistin stellt ihr Buch vor

BAD ISCHL. Mit der Frage, wie weit Klima-Aktivismus gehen darf, beschäftigt sich Lena Schilling in ihrem Buch „Radikale Wende“. Die Autorin ist für eine Lesung mit Diskussion im Pfarrheim zu Gast. ...

Unstimmigkeiten rund um geplante Flüchtlingsunterbringung in Gmunden (Update: 31.01., 9.30 Uhr)

GMUNDEN. In einer Aussendung vor dem Wochenende informierte die Stadt, dass das Land OÖ ab Februar in zwei Quartieren 57 geflüchtete Menschen unterbringen werde. Man sei verärgert über die kurzfristige ...

Internationaler Kunstpreis für Angelika Toma

ALTMÜNSTER. Mit einer Verdiensturkunde des Luxemburg ART Prize wurde die in Altmünster lebende Künstlerin Angelika Toma für ihren sechsteiligen Coronazyklus „2020“ ausgezeichnet.

83-Jähriger krachte mit dem Auto gegen Hausanbau: verletzt

TRAUNKIRCHEN. Montagnachmittag ist in Traunkirchen ein 83-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Hausanbau gekracht. Er und seine Ehefrau (81) wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.

Statisten für Filmdreh in Gmunden gesucht

GMUNDEN. Der Gmundner Regisseur Julian Heinke dreht noch bis Mitte Mai eine zweiteilige Kinofilmserie mit dem Tanzforum Pinsdorf. Für den Dreh einer Gala-Veranstaltung werden Statisten gesucht.