In Gmunden gedreht: „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“ feiert Premiere

Hits: 4391
Foto: DorFlmproduktion
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 16.02.2019 07:30 Uhr

GMUNDEN. Vor eineinhalb Jahren wurden in Gmunden Teile des Spielfilms „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“ nach der gleichnamigen, autobiografisch inspirierten Erzählung von André Heller gedreht. Der Film feiert am 25. Februar im Stadtkino Gmunden Premiere.

Der Film erzählt vom jungen Paul Silberstein, Spross einer mondänen altösterreichischen Zuckerbäckerdynastie, der im Österreich der späten 1950er-Jahre die Macht der Liebe und des Humors sowie seine außergewöhnliche Begabung zum Gestalten eigener Wirklichkeiten entdeckt.

Unter den Darstellern sind unter anderem Karl Markovics, Marianne Nentwich, Robert Seethaler, Harald Schrott, Gerti Drassl und Petra Morzé.

Bei der Premiere am Montag, 25. Februar, um 18.30 Uhr im Stadtkino Gmunden werden auch Regisseur Rupert Henning und Hauptdarsteller Valentin Hagg anwesend sein. Karten sind im Stadtkino, in der Bürgerservicestelle und auf www.ki-0816.at erhältlich. 

Ab Anfang März wird der Film in Österreichs Kinos zu sehen sein.

 

Kommentar verfassen



Spiele-Still-Treff startet wieder

BAD GOISERN. „Nach der coronabedingten Unterbrechung freue ich mich besonders auf die nächsten Treffen“, so die Leiterin Monika Gschwandtner. 

Bergführer nach Absturz am Traunstein schwer verletzt

GMUNDEN. Schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Freitag ein 38-jähriger Bergführer aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung. Der Mann stürzte aus bislang ...

Running Salzalpensteig vom Chiemsee zum Hallstättersee

HALLSTATT. Vier befreundete Läufer werden versucht, den Weitwanderweg SalzAlpenSteig von Prien am Chiemsee bis nach Hallstatt in drei Tagen zu durchlaufen.

Die Jägerschaft vom Salzkammergut zieht Bilanz

ALTMÜNSTER. Nicht wie gewohnt im Zuge des Bezirksjägertages, sondern Corona-bedingt dieses Jahr im AgrarBildungsZentrum Altmünster fand heuer die Trophäenbewertung des Bezirkes Gmunden statt. 

Musikalische Leistung

VORCHDORF. Über einen ausgezeichneten Erfolg beim Musik-Bewerb „Prima la Musica“ freut sich Julia Hüll.

St. Konrad startet in die Planschsaison

ST. KONRAD. Am Badesee von St. Konrad startet man mit einer perfekten Wassertemperatur und regionalen Schmankerln in die neue Saison.

Gedenkfeier im ehemaligen KZ-Nebenlager Ebensee

EBENSEE. Corona-bedingt fand die diesjährige Gedenkfeier im KZ-Nebenlager in Ebensee heuer in kleinem Kreise statt.

Kleinbus bei Frontalcrash überschlagen

GMUNDEN. Ein schwerer Unfall zwischen einem Kleinbus und einem Auto auf der B145 Salzkammergut-Bundesstraße in Gmunden hat Freitagmittag zwei Schwerverletzte gefordert.