Buchneuerscheinung: „Streetlife“ in Bildern

Hits: 65
Thom Trauner setzte für seine Straßenbilder bevorzugt auf alte, manuelle Fotoapparate. Foto: Ute Josel-Trauner
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 25.05.2020 15:11 Uhr

SCHARNSTEIN. Bei seinen Reisen in verschiedene Städte wie New York, Lissabon oder Krakau erlangte die Street Photography für Thom Trauner eine immer größere Bedeutung. Der Almtaler Fotograf gestaltete aus seinen größtenteils analog – also auf Film – fotografierten Eindrücken nun den Bildband „Streetlife“.

Für seine Staßenbilder verwendet Thom Trauner bevorzugt seine alten manuellen Fotoapparate. Bei dieser Form der Fotografie begeistert ihn vor allem die Möglichkeit, sich vollends auf die jeweiligen Straßenszenen und die daraus resultierenden Fotos einzulassen, vom Bedienen des Auslösers bis hin zum Entwickeln der Schwarzweiß-Filme in seiner Dunkelkammer. Mit seiner fotografischen Bilderwelt erschafft der dreifache Landespreisträger der Berufsfotografen vielfältige, beeindruckende Werke, die eine sehr spezielle, unverwechselbare Bildersprache ihr eigen nennen. Und genau das ist das Ziel des Künstlers, er will die Menschen tiefer blicken lassen und mit seinen Fotos nicht nur Geschichten erzählen, sondern sie berühren, bewegen, inspirieren und hinter die Oberfläche schauend machen. Thom Trauners fotografisches Auge, seine Leidenschaft für die Kamera, aber vor allem für die Menschen davor, machen ihn zu einem sensiblen und sehr besonderen Fotografen.

Das Buch „Streetlife“ ist im Eigenverlag erschienen und um 26,50 Euro im Webshop des Künstlers erhältlich (www.thom-trauner.at; 208 Seiten, gebunden, ISBN: 978-3-200-06930-5)

Kommentar verfassen



Eiskunstlauf: Internationale Verstärkung des Gmundner Wettkampf-Teams

GMUNDEN. Mit den Brüdern Takayoshi (19) und Takaharu Vrooland (15) hat das Gmundner Leistungsteam zwei starke Trainingspartner bekommen. Die in Japan geborenen Brüder sind vor acht Jahren nach Holland ...

Vier Feuerwehren bei Brand in Ohlsdorf im Einsatz (Update 31.07., 17 Uhr)

OHLSDORF. Vier Feuerwehren standen am späten Freitagabend in Ohlsdorf im Einsatz, nachdem es in einem Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Objekts zu einem Brand gekommen ist.

Kunstszene lädt zur Werkschau am See

GMUNDEN. Nicht nur die Geschäfte, Cafés und Lokale der Traunseestadt sind endlich aus dem Corona-Schlaf erwacht, auch die Künstler aus der Region lassen wieder von sich hören. Sie laden zum „Gmundner ...

Neubau Verabschiedungshalle steht auf Schienen

VORCHDORF. Nach jahrelanger und intensiver Vorbereitungsarbeit hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Vorchdorf das Projekt Verabschiedungshalle in seiner Sondersitzung am 29. Juli auf Schiene gebracht. ...

Gemeinsame Liste von ÖVP und BIG

GMUNDEN. Entsprechende Gerüchte waren hartnäckig, nun gingen die Parteien an die Öffentlichkeit: Bei der Gemeinderatswahl im Herbst werden die Bügerliste BIG und die ÖVP Gmunden als „Bürgermeisterteam ...

Thomas Avbelj ist Bürgermeisterkandidat der SPÖ

ROITHAM. Für die SPÖ Roitham kandidiert Vizebürgermeister Thomas Avbelj für das Bürgermeisteramt.

Präsidialer Urlaub unter Freunden im Salzkammergut

HALLSTATT. Kürzlich stattete der frühere Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, (2004 - 2010) Horst Köhler mit seiner Gattin Eva Luise, dem ehemaligen österreichischen ...

Im Land der Forscher und Entdecker mit der Bücherei Roitham

ROITHAM. Das Ferienprogramm der Bücherei stand ganz unter dem Zeichen der Naturwissenschaften. 46 Kinder, aufgeteilt in sechs Gruppen, konnten bei 6 Stationen spielerisch vieles entdecken und erforschen.  ...