Kinderlieder-Star Mai Cocopelli brachte Energie auf Rathausplatz

Hits: 173
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 09.08.2020 12:17 Uhr

GMUNDEN. Dieses Wochenende gab es in Gmunden die ersten Musik-Open-Airs in Österreich im neu erlaubten Corona-Modus. Heute legt Pop-Star Nena noch eines obendrauf. 

Aktuell sind ja Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 1.250 Besuchern zulässig, wenn die Veranstalter ein umfangreiches und überlegtes Sicherheitskonzept vorlegen. Gmunden kam als erste Location in den Genuss solcher Veranstaltungen. Am Donnerstag, Freitag und Samstag spielten die Seer vor einer Traumkulisse auf dem Gmundner Rathausplatz, heute kommt die deutsche Pop-Ikone Nena und zudem gab es ein abwechslungsreiches Programm mit dem oberösterreichischen Kinderlieder-Star Mai Cocopelli. Mai Cocopelli hüpfte quasi von ihrer Heimat am Attersee zum Traunsee hinüber, um mit ihrer Family-Band die Bühne zu entern und ihr Erfolgsprogramm „Monster in mir“ bei Kaiserwetter zu singen und zu spielen. Es war das erste (Open-Air)Konzert von Mai nach dem Corona-Shutdown. Wie bei allen anderen Konzerten schaffte die liebenswürdige Sängerin mit ihrer begeisternden und positiven Art, die Freude am (Mit)Singen zu entfachen - ein Feuerwerk aus guter Energie, Charme und Musikalität.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gesprächsrunde mit der Bauernkammer-Führung

ALTMÜNSTER. Die Führung der Bauernkammer Oberösterreich informierte im Zuge einer Tour durch die Bezirke über Aktuelles und lud zur Diskussionsrunde.

Villa Clusemann wird saniert

GMUNDEN. Gmunden nutzt das Investitionspaket der Regierung und saniert die Villa Clusemann - den Altbau der Landesmusikschule - um 1,3 Millionen Euro.

Raub auf Skaterplatz - Zeugen gesucht

LAAKIRCHEN. Ein 9-Jähriger wurde am Dienstag, 22. September, von einem etwa 13 bis 15 Jahre alten Burschen beraubt. Der Vorfall ereignete sich zwischen 18 und 19 Uhr auf dem Skaterplatz ...

Gmundens Grüne feierten ihren 35. Geburtstag

GMUNDEN. Mit einem Fest im Hotel Schwan begingen die Gmundner Grünen ihren 35. Geburtstag. Unter den Gratulanten waren auch der Grüne Klubobmann im Landtag, Gottfried Hirz, und Landesgeschäftsführerin ...

SOS Kinderdorf vergab erstmals Umweltpreis

ALTMÜNSTER. Zum ersten Mal vergaben die SOS-Kinderdörfer einen Umweltpreis. Aus acht Nominierten wurde das Jugendhaus Altmünster zum Sieger gekürt.

Etwas Lebensfreude tanken und ab Oktober in Tanzkursen starten

VÖCKLABRUCK/REGAU. Ab Freitag, 16. Oktober, lädt Hippmann wieder zu beschwingten Abenden in die Wirtschaftskammer Vöcklabruck und ab Sonntag, 18. Oktober, in den Tanzsaal Prehofer in Regau ...

Schwierige Berufswahl? Das Jugendservice hilft

GMUNDEN. Wer sich bei der Berufswahl beraten lassen will oder Unterstützung bei der Lehrstellensuche braucht, kann sich an das Jugendservice Gmunden wenden.

Die „kleinen Oldtimer“ waren wieder unterwegs

ALMTAL. Wenn Puch 500, Citroen 2 CV, VW Käfer und noch mehr Oldtimer gemeinsam durchs Almtal fahren, so ist die U30 Ausfahrt voll im Gange. Auch diesmal waren– trotz Verschiebung und Corona-Vorkehrungen ...