Tag des Denkmals: vom Geyerhammer bis zur Gisela

Hits: 71
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 21.09.2021 18:09 Uhr

SCHARNSTEIN/GMUNDEN/BAD ISCHL. Der Tag des Denkmals, koordiniert vom Bundesdenkmalamt, findet heuer am Sonntag, 26. September, statt und steht unter dem Motto „Denkmal inklusive …”.

Österreichweit laden zahlreiche Veranstaltungsorte zum Besuch ein. So finden im Scharnsteiner Sensenmuseum Geyerhammer um 10 und 14 Uhr Führungen zur Geschichte und Entstehung des Museums statt, um 11 und 15 Uhr locken das Schauschmieden und eine Museumsführung (Anmeldung: 0650/3912720, ilse.schachinger@almtal.net). In der Zülowstuben (Viechtwang/Scharnstein) gibt es um 10, 12 und 15 Uhr Vorträge zum Maler Franz Zülow, der zwischen 1942 und 1947 immer wieder Zeiten in dem Haus am Sternberg verbracht und dort auch Räume mit Malereien an Türen, Wänden und am Plafond gestaltet hat. Weitere Vorträge finden um 14 und 16 Uhr statt (Anmeldung: 0699/10025708, Susanne. faschinger1705@gmail.com).

In Gmunden organisiert das Kammerhofmuseum von 10 bis 15 Uhr stündliche Führungen durch die Schau „150 Jahre Gisela“ (Anmeldung: 0676/88794422, johannes. weidinger@gmunden.ooe.gv.at), um 13.30 Uhr lädt Kapitän Karlheinz Eder zu einer 45-minütigen Führung durchs Schiff (Anmeldung: 07612/66700, info@ traunseeschifffahrt.at). Im Anschluss an die kostenlose Führung besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der großen Seerundfahrt zum ermäßigten Tarif.

Das Stadtmuseum Bad Ischl lockt um 10 und 14 Uhr mit den Führungen „BadIschl erleben“, um 12 und 16 Uhr geht es um „The artisans of al-Darb al-Ahmar“ (Infos/Anmeldung: 06132/25476, info@ stadtmuseum.at). Wer die sanierte und neu gestaltete Ischler Stadtpfarrkirche St. Nikolaus bei einer Führung kennen lernen will, hat um 15 Uhr dazu Gelegenheit (Anmeldung: 06132/23483, claudia.kronabethleitner@dioezese-linz.at).

Das gesamte Programm gibt es auf tagdesdenkmals.at, es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Kommentar verfassen



Infektionsgeschehen im Bezirk Gmunden „nahe der kritischen Marke“

GMUNDEN. Die Corona-Infektionen im Bezirk Gmunden nehmen weiter zu. Laut Ages-Dashboard werden derzeit (25. Oktober, 13 Uhr) 672 Infektionen gezählt, die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 658,2. In einer ...

AMS lädt wieder zur Lehrlingsmesse

GMUNDEN. Seit neun Jahren öffnet das AMS Gmunden Tür und Tor für Jugendliche, Eltern und natürlich Schulen, um auf das vielfältige Lehrstellenangebot heimischer Firmen bei der jährlichen Lehrlingsmesse ...

Dankesworte nach 5.000 Dialyse-Behandlungen

BAD ISCHL. Mit rührenden Worten bedankt sich  Dialyse-Patientin Frieda Schmaranzer beim Team der Bad Ischler Dialysestation. 

Duathlon: Alles für den großen Traum

GMUNDEN. Zehn Jahre nach seinem ersten Triumph peilt Christian Siedlitzki den WM-Titel an.

Gschwandt ist die neue Nummer eins in der Bezirksliga

BEZIRK GMUNDEN. OÖ-Ligist Bad Ischl feierte mit einem 3:1 gegen Grieskirchen den zweiten Sieg in Folge.

Laakirchner Erstklässler sind fit für den Schulweg

LAAKIRCHEN. Um den Schulweg sicher alleine bestreiten zu können, übten die Erstklässler der Volksschule Laakirchen gemeinsam mit der Polizei das richtige Verhalten im Straßenverkehr. 

Pilgern auf den Spuren des Heiligen Wolfgang

ST. WOLFGANG/PASSAU. Mitarbeiter der Kinderklinik Passau machten sich bei herrlichem Wetter auf zum Pilgerwandern ins Salzkammergut.

Basketball: Auswärtssieg für die Swans

GMUNDEN. Die Basket Swans trafen auf den noch ungeschlagenen UBSC Graz. Die Gmundner beendete diese Serie mit einem souveränen 75:98 Auswärtssieg.