Eigenes „Fetzen-Bier“ für Ebenseer Faschingmontag

Hits: 4345
Hans Promberger Tips Redaktion Hans Promberger, 10.01.2018 09:45 Uhr

EBENSEE. Der Fasching hat in der Salinengemeinde bekanntlich hohen Stellenwert. Besonderes Markenzeichen ist der Fetzenzug am Faschingmontag. Initiiert von Nathalie Prohaska, Wirtin des Gasthauses Riedler im Ortsteil Rindbach, bekommen die Ebenseer Faschingsenthusiasten heuer ein eigenes Getränk – das „Fetzen Bier“.

„Ich habe die Idee, zu den Ebenseer Nationalfeiertagen ein eigenes Bier zu kredenzen, schon lange mit mir herumgetragen“, erzählt die brauchtumsverbundene Gastwirtin. Mit Mario Scheckenberger, dem Besitzer der Bierschmiede in Steinbach am Attersee, fand sie den idealen Partner, ihre Idee auch in die Tat umzusetzen.

Leicht süffiges Ergebnis

„Das war auch für mich als Bierschmied eine besondere Zusammenarbeit. Qualität hat beim Fetzenbier oberste Priorität. Wir haben ein vollmundiges, süffiges Bernstein-Bier eingebraut, bei dem der malzbetonte Körper wunderbar von einer dezenten Hopfennote abgerundet wird“, macht Scheckenberger Gusto auf das neue „Ebenseer Nationalgetränk“. Von der Qualität des neukreierten Bieres überzeugte sich eine Abordnung Ebenseer Fetzen bereits vor Weihnachten bei einem Besuch in der Bierschmiede. „Ich freue mich, dass ich meine Idee realisieren konnte und bin auch ein wenig stolz auf das Ebensee Fetzen-Bier“, fiebert Prohaska dem Fasching 2018 entgegen „Damit ist sichergestellt, dass kein Ebenseer Fetzen und auch kein Besucher während der Ebenseer Nationalfeiertage 2018 Durst leiden muss“, beruhigt die Wirtin – auch wenn diesbezüglich erfahrungsgemäß wohl kaum Sorge besteht.

Präsentation am 12. Jänner

Die Bierpräsentation findet jedenfalls am Freitag, 12. Jänner, um 19 Uhr im Gasthaus Riedler in Rindbach statt. Das Ebenseer Fetzen-Bier wird bis Aschermittwoch erhältlich sein.

Kommentar verfassen



Personensuche in Gosau: Schwammerlsucher vermisst (Update 11.8., 17 Uhr: Gesuchter wurde tot aufgefunden)

GOSAU. Am Mittwoch, 10. August 2022, um 17:55 Uhr wurde die Polizei über eine Personensuche im Raum Gosau – Zeishofalm verständigt. Ein Schwammerlsucher sei seit etwa acht Stunden abgängig beziehungsweise ...

Vorchdorfer Landjugend lud zum Silofest

VORCHDORF. Stolz blickt die Landjugend Vorchdorf auf ein erfolgreiches Wochenende zurück.

Wasserskishow an der Strobler Seepromenade

WOLFGANGSEE. Die Strobler Seepromenade versprüht besonders im Juli und August Urlaubsflair. Jeden Donnerstag können spektakuläre Wasserski-Darbietungen bestaunt werden.

„Wondergirls“ rockten die Moaralm

GMUNDEN. Vergangenen Sonntag wurde auf der Moaralm kräftig gefeiert. Wirtin Mary Purer lud zu einem Almfest der Superlative.

Lebenshilfe: Rudolf Kienesberger in die „Gartenpension“ verabschiedet

BAD ISCHL. Das alljährliche Sommerfest der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl wurde genutzt, um Rudolf Kienesberger für sein langjähriges Engagement beim Naschgarten der Lebenshilfe zu danken. Die treibende ...

6. Laakirchner Hofroas

LAAKIRCHEN. Eine „musikalisch & kulinarische“ Genussreise führt am Sonntag, 4. September, von 10 bis 17 Uhr zu vier verschiedenen Höfen in Laakirchen. Dort wird mit regionalen Köstlichkeiten ...

Waldbrandeinsatz nach Lagerfeuer

BAD GOISERN. Beinahe täglich steht derzeit die FF Bad Goisern im Einsatz - diesmal musste zu einem Waldbrand ausgerückt werden.

LKW-Bergung auf Forststraße in Gosau

GOSAU. Zu einer aufwendigen Bergung eines 16 Tonnen schweren LKW im Bereich der Ebenalm wurden am Morgen des 9. August mehrere Feuerwehren alarmiert.