Traunsteinmesse wegen Felssturz abgesagt

Hits: 885
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 25.08.2019 13:15 Uhr

GMUNDEN. Weil bekanntlich ein weiterer Felssturz auf die Lainautal-Forststraße droht und diese gesperrt bleiben muss, wird die  am 1. September geplante Traunsteinmesse abgesagt.

Der Entscheidung des Gmundner Bürgermeisters Stefan Krapf waren Beratungen mit Bergrettern und namhaften Vertretern der Alpinvereine vorangegangen. Weil der Felssturz die leichteste und am Tag der Bergmesse beliebteste Route via Kaisertisch und Mairalm-Steig versperrt, sahen diese Traunstein-Kenner ein überaus gefährliches Szenario entstehen. Sie raten alle von einer Traunsteinmesse ab.

Das Gros der vielen hundert Bergsteiger hätte notgedrungen Hernler- und Naturfreundesteig benützt, was auf diesen deutlich schwierigeren, steileren und ausgesetzteren Routen unweigerlich Gedränge, Stau, Steinschlag und ähnliche Gefahrenszenen heraufbeschworen hätte.

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Bergsteiger von Blitz getroffen: Männer blieben unverletzt

RAMSAU/DACHSTEIN. Die zunehmend starke Bewölkung über dem Dachsteingebirge hielt zwei Bergsteiger, 35 und 36 Jahre alt, nicht davon ab, ihre geplante Tagestour auf dem Klettersteig ...

„Jogal“ ist in aller Munde

EBENSEE. In der Salinengemeinde gibt's ab sofort einen neuen Genussmittelpunkt. In Form einer kleinen Hütte findet man dort frische Produkte von regionalen Herstellen. 

Grüne Regionaltour in Bad Ischl

BAD ISCHL. Eine Regionaltour führte den grünen Landesrat für Umwelt und Klima, Stefan Kaineder auch in die Kaiserstadt Bad Ischl. Nach einem Besuch der Pfarrbibliothek nützte Martin ...

Alpinunfall am Sarstein

BAD GOISERN. Eine Bergsteigerin aus Oberösterreich musste vom Sarstein gerettet werden. 

Küchenbrand in Mehrparteien-Wohnhaus

EBENSEE. Zu einem Brandeinsatz in einem Mehrparteien-Wohnhaus sind gleich alle vier Ebenseer Feuerwehren gerufen worden. 

Aktiver Verschönerungsverein in Obertraun

OBERTRAUN. Seit 2009 gibt es den Verschönerungsverein Obertraun, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Obertrauner Tal-Wanderwege intakt zu halten.

Neuer Aufsichtsrats-Vorsitzender beim Bad Ischler Tourismus

BAD ISCHL. Beim Tourismusverband Bad Ischl wurden Stephan Unterberger als Vorsitzender und Andreas Nöhammer als Stellvertreter einstimmig gewählt.

Stelzer im Wandergespräch mit Gemeindepolitikern auf der Katrin Alm

BAD ISCHL/OÖ. Zum Wandern auf die Katrin Alm in Bad Ischl traf sich Landeshauptmann Thomas Stelzer mit Gemeindepolitikern. Sicherheit in Tourismusregionen und Stärkung der Regionalität waren die bestimmenden ...