Unterhaltsames Brettspiel aus dem Salzkammergut

Hits: 426
Thomas Leitner Tips Redaktion Thomas Leitner, 05.02.2021 13:46 Uhr

ST. WOLFGANG. Nach der DKT-Version für das Salzkammergut lässt sich nun die Wolfgangsee-Region mit einem neuen Brettspiel auf spielerische Weise erkunden. 

„Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein“- wurde bereits im Filmklassiker „Im Weißen Rössl“ festgestellt. Mit einem neuen Brettspiel kann man das jetzt auch von zu Hause aus - und die Spieler dürfen dabei sowohl ihr schauspielerisches, als auch ihr gesangliches Talent zum Besten geben. Ganz nebenbei wird die atemberaubende Gegend rund um den Wolfgangsee erkundet. Das neue Brettspiel wurde übrigens von „Mandulis Art“ in Kooperation mit Rösslwirtin Gudrun Peter und dem Wolfgangsee Tourismus umgesetzt. 

Kreativität und Einsatz gefragt

Das handgemalte Brettspiel ist interaktiv und stellt die Spieler mit lustigen Aktionen in den Mittelpunkt. Kreativität und voller Einsatz gewinnt.

„Das Spiel ist ein regionaler Tipp um eine Vielzahl an Sommer- und Winterausflugszielen in den Erlebnisräumen spielerisch zu erkunden und ein gutes Stück Salzkammergut zu erleben“, erklärt Hans Wieser, Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft.

„Wenn wir unseren Gästen schon persönlich keine Freude machen dürfen, sollen Sie sich gegenseitig Gutes tun und Qualitätszeit mit Freunden und Familie verbringen“, sagt Rösslwirtin Gudrun Peter.

Charakterzüge des „Weißen Rössl“

Die künstlerische Gestaltung des Spiels erfolgte von Bella Volen, welche versuchte den Charme und den legendären Charakter des „Romantik Hotels Im Weissen Rössl am Wolfgangsee“ spielerisch umzusetzen.

Es war ihr wichtig, dass die Spieler in verschiedene Rollen schlüpfen müssen und dadurch ihre verborgenen Talente zum Besten geben - auch wenn diese nicht ganz Operetten-tauglich sind. Insgesamt wurden um die 40 Illustrationen handgemalt.

Brettspiel-Klassiker

Bereits Jahre zuvor wurde in einer Kooperation mit allen Salzkammergut-Regionen ein Salzkammergut-DKT zusammengestellt. Im Spiel kommen die acht Regionen Attersee/Attergau, Mondseeland, Almtal/Traunsee, Wolfgangsee, Welterberegion Hallstatt Dachstein, Bad Ischl, Fuschlsee und Ausseerland vor. Einzelne Stationen sind beispielsweise die Ischler Kaiservilla, der Wildpark Grünau, das Gmundner Seeschloss Ort oder die Dachstein-Salzkammergut-Höhlenwelt.

Hier erhältlich

Das neue Brettspiel ist im Tourismusbüro in St. Wolfgang sowie online im Shop des Weissen Rössls unter www.roesslshop.at für 31 Euro erhältlich. 

Kommentar verfassen



Gmunden befragt alle 930 Jungen zwischen 12 und 19

GMUNDEN. Alle 930 jungen Gmundner im Alter zwischen zwölf und 19 Jahren sind herzlich eingeladen, an einer Online-Befragung teilzunehmen. Den Link zum Fragebogen bekommen sie in dieser Woche mit einem ...

Stadt appelliert angesichts der Überpopulation: Bitte mit dem Taubenfüttern aufhören

GMUNDEN. Stadttauben gehören genauso zu Gmunden wie Schwäne, doch derzeit machen sie Probleme. Sie vermehren sich viel zu stark. Das führt nicht nur dazu, dass ihr Kot viele Plätze wie etwa die Sitzbank ...

Großer Flohmarkt und kleine Imbisse aus aller Welt

GMUNDEN. Schnäppchen-Jäger und alle, die Delikatessen aus fremden Küchen lieben, sollten sich auf dem Kalender den 15. und 16. Oktober einringeln. An diesem Wochenende finden der 8. Flohmarkt des Sozialkreises ...

Geschenke an K-Hof: Schleiss-Unikate aus dem Erbe des Erbauers von Schloss Cumberland

GMUNDEN. Kürzlich überließ Ernst August Rundspaden aus Mürzzuschlag dem Kammerhof Museum Gmunden aus dem Nachlass seines Großvaters Architekt Wilhelm Rundspaden einige wertvolle Objekte, darunter ...

Pumpen und springen, was das Zeug hält: Trendsportarten halten Einzug

SCHARNSTEIN/PETTENBACH/VORCHDORF. Ollie, Flip, Pump und Bunny Hop, was für ungeübte Ohren wie Namen aus einem Comic klingen, sind tatsächlich Begriffe für Tricks und Manöver in der Pumptrack- und ...

Impftreff war ein voller Erfolg

BAD GOISERN. Genau Zum Zeitpunkt der steigenden Infektionszahlen hat in Goisern eine Impfkampagne, finanziert mit den zweckgebundenen Mitteln des Bundes stattgefunden.

Rockig und düster: Munly and the Lupercalians in Ebensee

EBENSEE. Munlys Welt ist düster und morbid, die Geschichten und die Figuren darin fiktiv. Am 14. Oktober spielen die Künstler im Kino Ebensee: ein herbstliches Konzerthighlight.

Salzkammergut ist Vorbild für nachhaltigen Umgang mit Biomasse

BAD ISCHL. Europaabgeordneter Hannes Heide besuchte die Biomasseheizwerke in Strobl und Bad Goisern sowie die Hackschnitzelheizung im Wirtschaftshof Bad Ischl um sich ein Bild vom Betrieb zu machen und ...