Cooles Abbruchfest im Skatepark

Hits: 75
(Foto: Stadtgemeinde Bad Ischl)
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 21.06.2021 08:12 Uhr

BAD ISCHL. Beim Bad Ischler Skaterpark in Kaltenbach lässt man vor dem Abriss und der Modernisierung noch ein Fest steigen.

Der Skaterpark in Kaltenbach ist ein wichtiger Treffpunkt für die Bad Ischler Jugend. „Seit einigen Jahren müssen immer wieder die Rampen ausgebessert werden, die Sanierung bzw. der Neubau wurde verschoben. Trotzdem sind die Jugendlichen dem Park treu geblieben. Diese Geduld wird nun belohnt“, so Jugendstadträtin Brigitte Platzer. Denn nun wird der Skaterplatz modernisiert und an die aktuellen Standards angepasst. „Besonders freut mich, dass viele Jugendliche bei der Planung mitgeholfen und die Zusammenarbeit so gut geklappt hat“, sagt Bürgermeisterin Ines Schiller.

Abbruchfest im Skatepark

Am Samstag, 26. Juni ab 14 Uhr werden bei passender Musik noch einmal alle Rampen geskatet und mit kreativen Graffitis ein letztes Mal gewürdigt. Vielleicht wird auch das eine oder andere Paar Skaterschuhe auf dem Baum seine Spuren hinterlassen. Muk´s Foodtruck versorgt dabei von 14 bis 17 Uhr mit heißen Hotdogs und kühlen Getränken. Und wenn das Fest vorbei ist, heißt es: freuen auf den neuen Park.

Kommentar verfassen



Raffelsberger geht mit starkem Bezirks-Team in die Wahl

BEZIRK GMUNDEN. Aus vier Frauen und drei Männern besteht das Kandidaten-Team der ÖVP-Salzkammergut für die kommende Landtagswahl am 26. September. Mit dem Landtagsabgeordneten Rudolf Raffelsberger an ...

Buchpräsentation: „Einmal Hölle und nicht zurück“

BAD ISCHL. Gewalttätige Pflegeeltern, Heime, Straßenstrich – die Karten für das Leben von Jana Pilová standen nicht gut. In ihrem Buch „Einmal Hölle und nicht zurück“ beschreibt sie ihr Lebensdrama ...

Der Parsifaldom wird zur Konzerthalle

OBERTRAUN. Nach einer pandemiebedingten Auszeit können heuer wieder Eisklangkonzerte durchgeführt werden. Sie bieten ein besonderes Erlebnis im Parsifaldom der Rieseneishöhle. 

12-Jährige am Feuerkogel von Schlange gebissen

EBENSEE. Eine unliebsame Begegnung machte eine deutsche Urlauberfamilie am Samstagnachmittag beim Rückweg ihrer Wanderung auf dem Feuerkogel: Die 12-jährige Tochter entdeckte eine Schlange ...

Familie in Gosau von Kuh attackiert

GOSAU. Von einer Mutterkuh attackiert und schwer verletzt wurden am Samstag Mutter und Sohn einer dreiköpfigen Familie aus Deutschland, die eine Wanderung in Gosau unternahmen. Die Familie hatte ...

Seniorenbund dankt Pflegekräften

SCHARNSTEIN. Im vergangenen Jahr waren es vor allem die Mitarbeiter in der Pflege, die aufgrund der Corona-Pandemie enorm gefordert waren. Trotz dieser schwierigen Umstände, konnten sie die Betreuung ...

Unterstützung und Beratung für Mädchen und Frauen im Almtal

SCHARNSTEIN. Das Mädchen- und Frauenzentrum „Insel“ ist eine Drehscheibe für Frauen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Seine Arbeit wird vom Frauenreferat des Landes OÖ unterstützt.

Echoblasen am Almsee

GRÜNAU. Bei Schönwetter spielen derzeit wieder jeden Mittwoch um 19.30 Uhr die Bläser des Musikvereins Grünau stimmungsvolle Weisen beim sogenannten „Echoplatz’l“ am Almsee.