Vorchdorf beteiligte sich an der Aktion GEHmeindeRADssitzung

Hits: 91
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 24.10.2021 07:23 Uhr

VORCHDORF. Ganze 26 Gemeinden in Oberösterreich nahmen an in den letzten Monaten der Aktion GEHmeindeRADssitzung teil. Auch der Vorchdorfer Gemeinderat lud die Mitglieder im Sommer zu einer derartigen Sitzung ein - und setzte ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität.

Die Aktion wurde vom Klimabündnis OÖ initiiert und fand nun mit einer Preisverlosung ihr Ende. Vorchdorf war nicht unter den Gewinnern, die Aktion war aber dennoch ein Erfolg - auch, wenn das Wetter bei der GEHmeindeRADssitzung nicht ganz mitspielte, wie Umweltausschuss-Obmann Norbert Ellinger berichtet: „Leider zog just vor der Sitzung gerade ein Unwetter auf, aber ein paar Unverdrossene und Wetterfeste haben es doch gewagt, zu Fuß oder per Rad zur GEHmeindeRADsitzung zu kommen und so ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität zu setzen!“

Robert Stögner vom Klimabündnis Oberösterreich meint zu den Hintergründen der Initiative: „Die Aktion sollte darauf aufmerksam machen, dass die Art und Weise, wie wir unterwegs sind, einen wesentlichen Einfluss auf die Lebensqualität in der Gemeinde hat: Je mehr Menschen ihre Wege zu Fuß oder mit dem Rad zurücklegen, desto lebendiger, kommunikativer und sicherer wird die Gemeinde. Die teilnehmenden Gemeindemandatar:innen sind dabei mit gutem Beispiel vorangegangen“, sagt Robert Stögner vom Klimabündnis Oberösterreich

 

Kommentar verfassen



Sozialer Briefkasten in Bad Goisern ins Leben gerufen

BAD GOISERN. In der Salzkammergut-Gemeinde Bad Goisern wurde der „Soziale Briefkasten 4822“ ins Leben gerufen.

Wochenend-Impfmöglichkeit im Waldcampus

BEZIRK GMUNDEN. Wer während der Woche keine Zeit für einen Corona-Impftermin findet, kann am 4. und 5. Dezember die Wochenend-Termine in der Impfstraße in Traunkirchen nutzen. Dazu kommen die regulären ...

Vorchdorfer Energie-Pioniere teilen künftig ihren Sonnenstrom

VORCHDORF. Durch das neue „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz“ ist es möglich, im regionalen Umfeld elektrischen Strom zu liefern. Ein Pionier-Projekt in diesem Bereich ist die „Laudachtaler Energiegemeinschaft“. ...

Traunsee-Bürgermeistertreffen haben wieder begonnen

PINSDORF. Auf Initiative des neu gewählten Pinsdorfer Bürgermeisters Jürgen Berchtaler trafen sich die Ortschefs von Gmunden, Altmünster, Ohlsdorf und Pinsdorf zu einem Gedankenaustausch.

Verband der Biobauern unterstützt SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Bio-Verband übernimmt Patenschaft für SOS-Kinderdorf Familie sowie Versorgung des SOS-Kinderdorfes Altmünster mit regionalem Bio-Gemüse und Bio-Obst.

Stadtbücherei Gmunden ermöglicht Buchabholung

GMUNDEN. Auch die Stadtbücherei Gmunden „lockdownt“ wieder - zumindest bis 17. Dezember. Der Medien-Nachschub für die Kunden ist jedoch gesichert: In Form von Click & Collect können Bücher ...

Eislauf-Vergnügen in St. Konrad

ST. KONRAD. Eislaufen mitten in Sankt Konrad: Das ist seit einigen Tagen möglich. Der Kunsteislaufplatz kann – außerhalb des Kindergarten- und Schulbetriebs – kostenfrei von jedermann benutzt werden.  ...

Erhöhtes Risiko für Geflügelpest

BEZIRK GMUNDEN. Wie die Bezirkshauptmannschaft Gmunden bekannt gibt, gilt in mehreren Gemeinden im Bezirk derzeit ein erhöhtes Risiko für Geflügelpest. Diese Krankheit ist für Geflügel hoch ansteckend. ...