Welterbe Mittelschule zertifiziert

Hits: 53
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 24.10.2021 12:33 Uhr

BAD GOISERN. Die Welterbe Mittelschule Bad Goisern wurde als „School of Creative Solutions“ zertifiziert. 

Die Welterbe Mittelschule Bad Goisern darf sich seit Oktober „School of Creative Solutions“ nennen und zählt damit zu jenen österreichischen Bildungseinrichtungen, welche dieser Gemeinschaft angehören.

Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen regelmäßig MINT-Projekte mit innovativen Problemlösungen durchgeführt und sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus ist Voraussetzung, dass MINT-Lehrkräfte, die an der Schule unterrichten, den Hochschullehrgang „flex-based Learning“ sowie die Seminarreihe „Innovatives Problemlösen“ absolvieren. Im Unterricht werden dann jene Unterrichtstechniken eingesetzt, die das kreative Potential der SchülerInnen, ihre Offenheit für Neues, ihren Entdeckergeist und ihre innovatorischen Talente wecken und stärken.

Für die Jugendlichen wird es in ihrer Zukunft nicht ausschließlich um Faktenwissen gehen, sondern vielmehr darum, Probleme und Herausforderungen im Beruf, in ihrem Alltag und in der Gesellschaft zu lösen.

Im Zuge des im vergangenen Schuljahr durchgeführten Projekts „V.I.G – Vertical.Indoor.Garden“ entwickelten die SchülerInnen der damaligen 3. Klasse Lösungen für vertikale indoor-Gärten in der Schule und gestalteten Prototypen. Ziel war es, das Raumklima zu verbessern, das Gieß-Problem zu lösen und zur psychosozialen Gesundheit aller beizutragen. Die Welterbe Mittelschule freut sich, Teil der neuen Community der „Schools of Creative Solutions“ zu sein.

Kommentar verfassen



Überraschungsbesuch in der Pfarrkirche Gschwandt

GSCHWANDT. Ein ganz besonderer Gast besuchte am 5. Dezember den Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche Gschwandt: Der Nikolaus überraschte die kleinen Messbesucher.

Johann Fischerleitner verstorben

GMUNDEN. Der ehemalige Gmundner Tischlerei-Unternehmer Johann Fischerleitner ist am 21. November verstorben. Seine Beufskollegen und die Wirtschaftskammer widmen ihm einen Nachruf.

Der Feuerwehr-Nikolaus war da

GMUNDEN. Der traditionelle Besuch des Nikolaus bei der FF Gmunden musste heuer, wie schon im Vorjahr, entfallen. Doch der Ersatz war für die Kleinen mindestens ebenso aufregend: Der Nikolaus besuchte ...

Kirchham belohnt Erstimpfungen mit einem Einkaufsgutschein

KIRCHHAM. Die Gemeinde Kirchham stellt für jede Corona-Erstimpfung einen Kirchhamer Einkaufsgutschein im Wert von 10 Euro  zur Verfügung.

Jugendzentrum Ebensee bekommt neue Küche

EBENSEE. Das ÖGJ-Jugendzentrum Ebensee hat eine neue Küche mit moderner Ausstattung erhalten. Jetzt steht einem gelungenen Kochen nichts mehr im Weg.

Bad Ischl startet Gewinnspiel zu Corona Impf-Aktionen

BAD ISCHL. Rund um die Impfstraßen in Bad Ischl startet die Stadtgemeinde ein Gewinnspiel, um noch mehr Menschen zur Corona-Impfung zu motivieren. 

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen im Salzkammergut Klinikum

GMUNDEN/BAD ISCHL. Die Ereignisse am Klinikum Kirchdorf veranlassen die OÖ Gesundheitsholding (OÖG), flächendeckend an allen Klinik-Standorten, auch in Gmunden und Bad Ischl, Security einzusetzen, die ...

Adventkalender: Benefiz-Aktion der Laakirchner Lions

LAAKIRCHEN. Bereits zum vierten Mal wird dieses Jahr der Charity-Adventkalender des LC Laakirchen aufgelegt.