Schulradiotag: Vöcklabrucker Schüler österreichweit on air

Hits: 61
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 02.12.2021 11:28 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. Eine engagierte Gruppe junger Schüler des BRG Schloss Wagrain in Vöcklabruck war in ganz Österreich im Radio zu hören. Mit Unterstützung ihrer unerschrockenen Lehrerin Irina Schiller gestalteten die Mädchen und Buben der 1F eine eigene Radiosendung zum Thema Kinderrechte. 

Das Freie Radio Salzkammergut (FRS) hat diese enthusiastische Truppe bei der Sendungsgestaltung redaktionell betreut. Möglich war dies im Rahmen des „Schulradiotags“, den die Freien Radios in ganz Österreich heuer schon zum 8. Mal in Gemeinschaftsarbeit gestaltet haben. An diesem Tag gehört das Radioprogramm den Schülern Sendungen aus Schulen zwischen Dornbirn und Oberpullendorf gehen in allen Freien Radios des Landes on Air. So auch die „Kinderrechte“-Sendung der 1F des BRG Vöcklabruck. Die jungen Radiomacher interviewten dazu Klassenkameraden, Lehrer und die schuleigenen Peers – alles unter erschwerten Bedingungen, denn mitten in der Vorbereitung wurde die Klasse in Quarantäne geschickt. Aber das sollte kein Hinderungsgrund sein, die 25-minütige, vielfältige und spannende Sendung konnte österreichweit zeitgerecht ausgestrahlt werden.

Auch zum Nachhören ist sie nun auf der Website des Freien Radios Salzkammergut verfügbar unter www.freiesradio.at. Dort findet man außerdem weitere Informationen über Schulradioprojekte des FRS, die auch über den Schulradiotag hinaus das ganze Jahr über durchgeführt werden. Denn ein erklärtes Ziel des Freien Radios ist das Motto: hören, senden, mitgestalten! Das gilt genauso für Kinder und Jugendliche. An Schulradioprojekten interessierte Lehrer können sich direkt ans FRS-Teamwenden, mit einer formlosen E-Mail an office@freiesradio.at.

Kommentar verfassen



Zahl der Katholiken im Bezirk Gmunden geht zurück

BEZIRK GMUNDEN. Zu Jahreswechsel gab es im Bezirk 62.830 Katholiken – ein Jahr zuvor zählten sich mit 63.577 noch um 747 mehr Personen zur römisch-katholischen Kirche. Das geht aus Zahlen der Diözese ...

Dreijährige fuhr in Traunkirchen mit ihrem Bob gegen einen Drahtzaun

TRAUNKIRCHEN. Eine Dreijährige ist Samstagnachmittag in Traunkirchen mit ihrem Bob gegen einen Drahtzaun gefahren. Rettung und Notarzt führten die Erstversorgung durch und brachten das Mädchen ...

„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

GMUNDEN. Die Rathausgalerie beherbergt bis Ende März großformatige Arbeiten der Gmundner Malerin Christine Pahl. 

Villa Rosental hilft mit Podcast „Aus der Krise zurück ins Leben“

LAAKIRCHEN/OTTNANG IM HAUSRUCK. Dass die psychische Gesundheit unter den Maßnahmen und aktuellen Herausforderungen leidet, ist kein Geheimnis mehr. Wie man die psychische Gesundheit stärken kann – ...

Beim Naturbahnrodeln ist nächster Krimi vorprogrammiert

BAD GOISERN/UMHAUSEN. Rodler Thomas Kammerlander ist auch im zweiten Weltcupbewerb in Umhausen der Favorit. Tina Unterberger aus Bad Goisern auf den Rängen fünf und sechs.

Neuer Postpartner für Vorchdorf gefunden

VORCHDORF. Das Bildungszentrum Salzkammergut übernimmt ab dem Frühjahr die Postfiliale am bestehenden Standort als Postpartner. Gleichzeitig wird der Revital-Shop in die Bahnhofstraße umziehen. BIS-Abteilungsleiterin ...

Junior Company – ein eigenes Unternehmen für ein Schuljahr

ST. WOLFGANG. Die Schüler der HLW Wolfgangsee führten ein Schuljahr lang eigene Junior Companies und erlebten dabei eine wirtschaftliche Achterbahnfahrt.

Soforthilfe für Frauen in finanziell herausfordernden Zeiten

BAD ISCHL. Frauen in finanziellen Notsituationen können in der Frauenberatungsstelle  Lebensmittelgutscheine zur Unterstützung erhalten.