Gesunde Gemeinde reagiert mit Pause auf 2G-Einschränkungen

Hits: 310
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 25.01.2022 13:36 Uhr

ROITHAM. Corona hat die Arbeit der Gesunden Gemeinde in den letzten beiden Jahren stark eingeschränkt. Nun haben die Mitglieder beschlossen, den Arbeitskreis vorerst auszusetzen. 

Ein engagiertes Gesunde Gemeinde-Team organisiert seit 2007 zahlreiche Projekte und Veranstaltungen in Roitham. In der jüngsten Online-Sitzung fiel jedoch der Beschluss, die Arbeit vorerst auszusetzen. „Wir wollen nicht Energie in die Planung und Vorbereitung von Vorträgen und Themenschwerpunkten setzen, die aufgrund der 2G-Regel vielleicht nicht für alle Bürger zugänglich sind“, so der Arbeitskreis in einem Brief an die Direktion Gesundheit des Landes OÖ. Zudem stelle sich die Frage, ob ungeimpfte Mitglieder nicht mehr beim Ferienprogramm mithelfen dürften, oder welche Regeln für Kinder bei Kinder-Veranstaltungen gelten.

„Wollen für alle offen sein“

Die Gesunde Gemeinde solle für jeden offen sein und werde daher „keine Veranstaltungen oder Vorträge organisieren, wo bestimmte Gruppen ausgeschlossen werden“, betont auch Arbeitskreisleiterin Elke Gruber-Franthall. Man habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, „eine Spaltung der Gesellschaft durch Wegsehen zu unterstützen, ist jedoch gegen unsere Wertehaltung“, so die Erklärung der – geimpften und ungeimpften – Arbeitskreis-Mitglieder.

„Immer mehr Ehrenamtliche springen ab“

Diese machen auch auf ein weiteres Problem aufmerksam, das auch andere Vereine betrifft: „Vor Covid-19 war es bereits schwer genug, ehrenamtliche Mitglieder zu gewinnen, aber mit der 2G-Regelung mit all ihren Konsequenzen springen immer mehr ab.“ Damit drohe auch die Auflösung des Arbeitskreises.

 

Kommentar verfassen



Polizeihubschrauber rettete Touristen aus Bergnot

BAD GOISERN. Der Polizeihubschrauber hat am Donnerstag einen Touristen aus dem Vereinigten Königreich aus Bergnot gerettet.

Big Band-Sound „Anno dazumal“

SCHARNSTEIN. Mit dem Konzertprogramm „Anno dazumal“ gestaltet die RAT Big Band eine musikalische Zeitreise von ihren in den frühen 1980-er Jahren über die Klassiker des Big Band-Jazz bis in die letzten ...

Hauptfeuerwache präsentierte Bilanz

BAD ISCHL. Eine beeindruckende Bilanz präsentierte die Hauptfeuerwache Bad Ischl bei Ihrer Jahresvollversammlung im Feuerwehrhaus.

Lebendiger Sachunterricht an der Volksschule Ebensee

EBENSEE. In der vom Brauchtum geprägten Salinengemeinde konnten einige Volksschüler unter Anleitung von Bildhauer Franz Hofer-Langwies, Keramik-Fetzenmasken herstellen.

Kurse für Sendungsmacher und mehr

BAD ISCHL. Als Community Radio verfolgt das Freie Radio Salzkammergut (FRS) einen offenen Zugang: Interessierte, die selbst eine eigene Radiosendung gestalten möchten, werden regelmäßig zu neuen Sendungsmachern ...

Betrunkener chauffierte Partygast nach Hause und verunglückte am Rückweg

GOSAU. Ein betrunkener 27-Jähriger hat am frühen Donnerstagmorgen nach einer Party in Gosau einen Partygast zu seinem Zuhause nach Bad Goisern gefahren. Am Rückweg verunglückte er.

Neu: diskrete und unkomplizierte Online-Hilfe der Caritas

BEZIRK GMUNDEN. Menschen in Not erhalten ab sofort nicht nur in den Caritas-Sozialberatungsstellen Gmunden und Bad Ischl Hilfe, sondern auch online. 

Lakeventure legt zweite Wingfoil-Open nach

EBENSEE. Das Lakeventure 2022 legt von 10. bis 12. Juni die zweite WingFoil-Open nach. Nach dem großartigen Erfolg im Vorjahr erfährt die neue Trendsportart in der Freizeitanlage Rindbach, Ebensee ihre ...