Ehrenzeichen für soziales Engagement

Hits: 77
Thomas Leitner Tips Redaktion Online Redaktion 23.05.2022 16:18 Uhr

BAD ISCHL. Anneliese Laimer erhält das Ehrenzeichen für soziales Engagement von der Stadtgemeinde Bad Ischl.

Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in der Bücherei der Pfarre Pfandl erhielt Anneliese Laimer das Ehrenzeichen der Stadt Bad Ischl durch Bürgermeisterin Ines Schiller überreicht. „Es freut mich besonders, dass die Überraschung geglückt ist. Die feierliche Zeremonie fand bei schönstem Wetter am Marienplatz in Pfandl statt,“ so Bürgermeisterin Ines Schiller.

Seit 1992 engagiert sich Anneliese Laimer mit viel Engagement und Herzblut ehrenamtlich in der Pfarrbücherei Pfandl, seit 2003 als Leiterin der Bücherei. Jeden Mittwoch steht sie dort mit Rat und Tat zur Verfügung und sorgt dafür, dass die Bücherei ihrem Bildungsauftrag für die Bevölkerung nachkommt. Viele treue Leser nicht nur aus Pfandl, sondern auch von weiter her, sind der Dank für den unermüdlichen Einsatz von Laimer.

In ihrer Laudatio erwähnte ihre langjährige Büchereikollegin und Leiterin der Pfarrbibliothek Bad Ischl, Claudia Kronabethleitner, dass sich Anneliese Laimer durch ihr Wissen über ihre „Lesekunden“ auszeichnet, da sie meist schon im Vorhinein weiß, welches Buch sie sich ausleihen werden.

Ein besonderes Anliegen sind ihr dabei die jüngsten Bücherei Besuchern, aber auch für alle anderen Besucher hat sie stets ein offenes Ohr.

„Ein herzliches Dankeschön an Anneliese Laimer für die vielen Stunden, die sie der Bücherei und den Leserinnen und Lesern bisher gewidmet hat. Damit leistet sie einen ganz wichtigen Beitrag zur Kommunikation und Leseförderung in allen Bereichen. Wir hoffen, dass sie uns noch lange in dieser Funktion erhalten bleibt und wünschen ihr alles erdenklich Gute,“ so Sozialreferentin Marija Gavric.

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Junge Wirtschaft: Unternehmer Talk mit Intersport Kaltenbrunner

GMUNDEN. Die Junge Wirtschaft Gmunden lud zum Unternehmer Talk mit Familie Kaltenbrunner von Intersport Kaltenbrunner in den neurenovierten Store ins SEP Gmunden ein.

Das war der Traunsee Bergmarathon 2022

GMUNDEN. Der erste Samstag im Juli steht traditionell im Zeichen des Traunsee Bergmarathons - und dieser ging nun in seiner 33. Auflage über die Bühne.

Alpinpolizei rettete Tschechen aus Bergnot

HALLSTATT. Die Alpinpolizei hat am Freitag zwei Tschechen aus Bergnot gerettet. 

Salzkammergut Volksmusikabend im Schloss Ort

GMUNDEN. Ein großes volkskulturelles Sänger- und Musikantentreffen findet am Freitag, 15. Juli, ab 20 Uhr im Innenhof im Seeschloss Ort in Gmunden unter dem Motto „Salzkammergut Volksmusikabend“ ...

Bezirksmusikfest heuer in Ebensee

EBENSEE. Die Feuerwehrmusikkapelle Langwies feiert heuer ihren 100. Geburtstag. Das nehmen die Musiker zum Anlass, das diesjährige Bezirksmusikfest auszutragen. 

Der Sommer am Wolfgangsee

ST. WOLFGANG. Die Wolfgangsee-Touristiker präsentierten ein buntest Sommerprogramm für 2022.

AK-Kinderbetreuungsatlas: Keine Rede von verstärktem Ausbau – im Bezirk Gmunden sogar zwei „1A-Gemeinden“ weniger

BEZIRK GMUNDEN. Der mittlerweile 22. Kinderbetreuungsatlas der AK Oberösterreich zeigt, dass das institutionelle Kinderbetreuungsangebot für berufstätige Eltern in Oberösterreich nach ...

Reden wir über Europa: Europaabgeordneter Hannes Heide zu Gast im Bundesgymnasium Bad Ischl

BAD ISCHL. Mit den Schülern der 6A und der 6B des Bundesgymnasiums Bad Ischl diskutierte Europaabgeordneter Hannes Heide über die Europäische Union, aktuelle europapolitische Themen ...