Die Freiwillige Feuerwehr Aurachkirchen hatte wieder über 60 Kinder zu Gast

Hits: 137
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 14.08.2022 19:56 Uhr

OHLSDORF. Seit Jahren ist die Wasserrutsche der Freiwilligen Feuerwehr Aurachkirchen der Renner beim Ferienpass der Gemeinde Ohlsdorf. Man hat sich schon manchmal überlegt, etwas anderes zu machen, aber die immer große Anzahl der Kinder zeigt, es macht Spaß und warum sollte man dann etwas ändern.

50 Kinder waren über den Ferienpass angemeldet und weitere 15 Kinder der Feuerwehrkameraden waren dabei, als es wieder hieß, Wasser Marsch und runter geht’s über die steile Rutsche. Das Wetter war perfekt und alle Kinder 3 Stunden mit guter Laune. Viele Kids ließen sich auch das neue Tanklöschfahrzeug erklären und durften mit dem Wasserwerfer für eine Erfrischung der anderen Kinder sorgen. Auch die „großen“ Kinder – die Helfer der Feuerwehr – wagten sich in die Rutsche.

„Ich muss sagen, die Rutsche ist wirklich extrem steil und mich wundert es jedes Jahr wieder, wie mutig die ganzen Kinder sind. Wir haben immer die meisten Kinder bei der Ferienaktion und wir freuen uns selbst drauf, weil auch wir dabei Spaß haben“, so Kommandant Robert Mirlacher.

Kommentar verfassen



Hallstätter Gletscher verliert sein ewiges Eis in immer schnellerem Tempo

BEZIRK GMUNDEN. Der Hallstätter Gletscher am Dachstein hat in diesem Jahr so viel Eis verloren, wie noch nie. „Wir müssen jetzt endlich in die Gänge kommen“, fordert Klima-Landesrat Stefan Kaineder. ...

Gmunden hat die Klimastrategie 2030 beschlossen

GMUNDEN. Mit massiver Beteiligung der Bevölkerung (Klimarat, Klima-Ideen für Gmunden, Workshops) und unter Einbeziehung aller Fraktionen, der MitarbeiterInnen der Stadtverwaltung und namhafter externer ...

Spatenstich für eine der modernsten Produktionsstätten für innovative Heizungen in Europa

PINSDORF. Windhager baut in Pinsdorf bei Gmunden ein 27.000 Quadratmeter großes Produktions- und Entwicklungszentrum für nachhaltige Energie. Dort werden ab 2024 gemeinsam mit dem Wärmepumpenspezialisten ...

Alpinpolizist rettete Hund

EBENSEE. Bei einer Wanderung stürzte ein Hund von einer Forststraße etwa 15 Meter in die Tiefe. Das Tier konnte jedoch unversehrt geborgen werden.

Elf neue Pflegefachassistenten

GMUNDEN. Zehn Damen und ein Herr schlossen ihre Ausbildung zur Pflegefachassistenz an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Gmunden ab.  Vier von ihnen dürfen sich zudem über einen ...

Abschluss von „120 Jahre Ortsmusikkapelle Obertraun“: Kirchenkonzert in Hallstatt

HALLSTATT. Am Samstag, 15. Oktober 2022, lädt die Ortsmusikkapelle Obertraun zum Kirchenkonzert in der Nachbargemeinde Hallstatt sehr herzlich ein. Als Schlusspunkt zu den Festveranstaltungen zum 120-jährigen ...

Wasserpilgern entlang der Traun

ROITHAM/GMUNDEN/TRAUNKIRCHEN. Die Pfarren der Kulturhauptstadt-Region laden wieder ein zum Wasserpilgern. Bei der zweiten Etappe am Samstag, 22. Oktober, geht es von Roitham am Traunfall nach Gmunden und ...

Wiederwahl zum Bezirksobmann

ST. WOLFGANG. Der Unternehmer Ronald Eichenauer wurde einstimmig wiedergewählt zum Bezirksobmann der Freiheitlichen Wirtschaft.