Medaillenregen für die Landjugend

Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 29.11.2022 16:12 Uhr

WIESELBURG/BEZIRK GMUNDEN. In Wieselburg (NÖ) wurden am Wochenende die besten Landjugendprojekte prämiert. Dabei konnten die Landjugend Laakirchen – Roitham sowie die Bezirkslandjugend Gmunden tolle Erfolge erreichen.

Das sportliche Projekt der Landjugend Laakirchen Roitham „Die Olympischen Vereinsspiele“ wurde mit der Silber Medaille ausgezeichnet. Bei Fragen über das Allgemeinwissen, Geschicklichkeit sowie Fitness und auch die Erste Hilfe ergab sich ein bunter Mix aus Stationen, die bei den Vereinsspielen absolviert werden mussten. Mit den Einnahmen aus den Startgeldern pflanzte man bei den Oö. Landespflege- und Betreuungszentren in Laakirchen und Roitham Bäume und Sträucher.

Das Viertelsprojekt des Traunviertels  „Das TraumseeEvent – Ein Viertel Vereint“ organisiert von den Bezirksvorständen Gmunden, Kirchdorf, Steyr-Land und Linz-Land wurde mit der Gold Medaille belohnt. Mit dem Hauptstellenwert auf Tradition, Brauchtum und Regionalität veranstalteten sie im Juni gemeinsam ein Event am Badeplatz Seebahnhof. Die unzähligen Besucher, verteilt über den ganzen Tag, genossen die Idyllische Atmosphäre und ließen den Tag an der Cocktailbar ausklingen. Ein Großteil der Einnahmen wird an örtliche Hilfsorganisationen im Traunviertel gespendet.  

Auch der Bundessieger im Sensenmähen, der Vorchdorfer Harald Gielesberger, wurde beim Best Of von der Landjugend Österreich nochmals geehrt.

„Wir sind sehr stolz, das wir mit unseren Projekten so tolle Platzierungen auf Bundesebene erreicht haben“, so die Bezirksleitung der Landjugend Gmunden, Lena Fessl und Philipp Gillesberger.

 

Kommentar verfassen



48 Polizisten aus dem Bezirk Gmunden geehrt

GMUNDEN. Nach drei Jahren Corona-Pause lud das Bezirkspolizeikommando wieder zu einer Mitarbeiterehrung. Bezirkspolizeikommandant Gerhard Steiger dankte den Exekutivkräften für ihren Einsatz und stellte ...

Ein Abend „Aus der untersten Lod“

LAAKIRCHEN. Ein besonderer Abend erwartet die Gäste am Freitag, 10. Februar, um 19.30 Uhr im Kultur- und Veranstaltungszentrum ALFA Laakirchen-Steyrermühl. Zu hören sind frivole Lieder und Geschichten ...

Große Sorge um drei verschwundene Katzen

GMUNDEN. Ein verstärktes Verschwinden von Hauskatzen rund um den Hochkogel macht deren Besitzern Angst.

Empfang für siegreiche Basketball Swans im Gmundner Rathaus

GMUNDEN. Bürgermeister Stefan Krapf lud die Bundesliga-Mannschaft der Basketball Swans zu einem Empfang ins Gmundner Rathaus. Dort wurde gemeinsam mit Vertretern und Funktionären des Sports der siebte ...

Seit 200 Jahren in Familienbesitz und aktiv bewirtschaftet

ALTMÜNSTER/LINZ. Oberösterreichs Bauernhöfe sind wichtige Garanten einer regionalen Lebensmittelversorgung. Das betonten Landeshauptmann Thomas Stelzer und Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger ...

Veszprem eröffnet Kulturhauptstadt Europas

BAD ISCHL/VESZPREM. Als erste der drei Kulturhauptstädte Europas dieses Jahr eröffnete die ungarische Stadt Veszprem das Kulturhauptstadtjahr. Ein Team aus dem Salzkammergut rund um Europaabgeordneten ...

Conchita Wurst im Auftrag der Kulturhauptstadt unterwegs

BEZIRK. Als Mitglied im Komitee der Kulturhauptstadt 2024 war Tom Neuwirth a.k.a. Conchita Wurst in den Gemeinden des Salzkammerguts unterwegs. Von seinem Geburtsort Bad Mitterndorf ging es über das Ausseerland ...

Schwungvoller Landjugendball

GSCHWANDT. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, wurde wieder zum Gschwandtner Landjugendball geladen. Die Besucher erwartete ein Abend mit zahlreichen Highlights.