Mittwoch 21. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Silbermedaille für die Tourismusschule Bad Ischl bei internationalem Wettbewerb in Litauen

Katharina Wimmer, 30.11.2023 16:00

BAD ISCHL/LITAUEN. Die Schüler der Tourismusschulen Bad Ischl stellten ihr können diesmal beim AEHT (Vereinigung von europ. Hotelfachschulen) Kongress in Litauen unter Beweis und holten eine Silbermedaille nach Hause.

Lorenz Pesendorfer (mitte) und Josef Ketter (re.) mit den teilnehmenden Schülern der Tourismusschulen Bad Ischl in Litauen. (Foto: TS-Bad Ischl)
Lorenz Pesendorfer (mitte) und Josef Ketter (re.) mit den teilnehmenden Schülern der Tourismusschulen Bad Ischl in Litauen. (Foto: TS-Bad Ischl)

Der diesjährige AEHT-Kongress fand in Litauen statt, wo sich etwa 800 Teilnehmer aus 24 Ländern in zwölf touristischen und gastronomischen Disziplinen messen konnten. Zurecht stolz auf ihre Leistungen sind vier Schüler der Tourismusschulen Bad Ischl: sie konnten ihr gastronomisches und touristisches Know-How unter Beweis stellen. Die Kandidaten mussten in länderübergreifenden Teams in der Arbeitssprache Englisch sowohl theoretische als auch herausfordernde praktische Aufgabenstellungen bewältigen. Starke Nerven bewies dabei Lorenz Kunze, der in der Kochdisziplin „Decathlon“ für die Tourismusschule Bad Ischl eine Silbermedaille nach Hause holte. Mit seiner exakten Arbeitsweise unter strengen Zeitvorgaben und seiner kreativen Eigenkomposition aus einem vorgegebenen Warenkorb konnte er mit seinem Team die Jury überzeugen. “Ich habe nicht damit gerechnet, der 2. Platz war eine Riesenfreude und eine enorme Erleichterung nach den anstrengenden Wettbewerbstagen“, strahlte Lorenz Kunze bei der Preisverleihung.

Hohes Ausbildungsniveau gezeigt

Ihr hohes Ausbildungsniveau konnten ebenfalls Celina Hirantner (5HLa) in der Diszplin „Tourist Destination“ sowie Vanessa Maier (5HLa) im Wine Service und Paul Xaver Grömer (3ALa) im Cocktailmixen unter Beweis stellen. „Wir sind stolz auf unsere SchülerInnen, die uns in derartigen Wettbewerben immer wieder die hohe Qualität unserer Tourismusausbildung sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich bestätigen“, resümierten die beiden Begleitlehrer Lorenz Pesendorfer und Josef Ketter. In ihrer Freizeit konnten die Schüler auch die Hauptstadt Vilnius näher kennenlernen. Ein gemeinsamer Ausflug zum Schloss Trakai, bekannt auch als Drehort vieler Historienfilme wie Robin Hood, sowie ein gemeinsames Abendessen mit typisch litauischen Spezialitäten zählten zu den weiteren Höhepunkten des Aufenthaltes. Mit ihrem souveränen Auftreten waren die Schüler in Vilnius, das 2009 gemeinsam mit Linz ebenfalls europäische Kulturhauptstadt war, auch Werbebotschafter für die Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut. „Man kann nur alle SchülerInnen ermutigen, sich zu engagieren und an einer derart tollen Veranstaltung teilzunehmen“, so die einhellige Meinung der Teilnehmer, „diese Erfahrung macht man nur einmal im Leben und sie bleibt einem sicherlich in ewiger Erinnerung“.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Andreas Pramesberger: Vielseitiger Bio-Bauer mit Leidenschaft und Talent photo_library

Andreas Pramesberger: Vielseitiger Bio-Bauer mit Leidenschaft und Talent

BAD GOISERN. Andreas Pramesberger vereint viele Ideen und Talente mit harter Arbeit. Auf seinem Biobauernhof im Goiserer Weißenbachtal brennt ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria
16 Gmundner Sportler bei den Special Olympics Winterspielen photo_library

16 Gmundner Sportler bei den Special Olympics Winterspielen

BEZIRK. Gleich 16 Athleten aus dem Bezirk Gmunden nehmen an den siebten Nationalen Winterspielen im Behindertensport teil. Von 14. bis 19. März ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria
Wohn-Eigentum im Salzkammergut bleibt weiterhin beliebt und teuer

Wohn-Eigentum im Salzkammergut bleibt weiterhin beliebt und teuer

BEZIRK GMUNDEN. Das Salzkammergut ist – nicht nur wegen seiner landschaftlichen Schönheit – traditionell eine beliebte Wohngegend. Dies ...

Tips - total regional Daniela Toth
Erfolgswochenende für Ebensees Tischtennis-Bundesligisten

Erfolgswochenende für Ebensees Tischtennis-Bundesligisten

EBENSEE. Auch zwei Ausfälle -  Girlinger spielte in Portugal und Promberger erwischte die Grippe -  konnte die SPG muki Ebensee nicht bremsen: ...

Tips - total regional Daniela Toth
Spezialfahrzeug für die FF Eben und Nachdemsee photo_library

Spezialfahrzeug für die FF Eben und Nachdemsee

ALTMÜNSTER. Der Bürgermeister von Altmünster, Martin Pelzer, übergab an Kommandant Günter Raffelsberger die Schlüssel für ein neues Einsatzfahrzeug. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Ein musikalisches Märchen aus Salz, Eis und Papier photo_library

Ein musikalisches Märchen aus Salz, Eis und Papier

LAAKIRCHEN. Eishöhlen, Salzbergbau und Origamikunst: Diese drei Dinge verbinden sich im Kulturzentrum Alfa zu einem bildgewaltigen Musiktheaterprojekt. ...

Tips - total regional Daniela Toth
96. Jahreshauptversammlung des Bienenzüchtervereines Ohlsdorf photo_library

96. Jahreshauptversammlung des Bienenzüchtervereines Ohlsdorf

OHLSDORF. Planungen für einen Bienen- und Imkereilehrpfad und eine besondere Ehrung standen im Zentrum der 96. Jahreshauptversammlung des Bienenzüchtervereins ...

Tips - total regional Daniela Toth
96. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schart photo_library

96. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schart

VORCHDORF. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schart blickten bei ihrer 96. Jahreshauptversammlung stolz auf 7.500 geleistete Stunden ...

Tips - total regional Daniela Toth