Sonntag 19. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BAD ISCHL. Am Dienstag, 26. März, wird im Ischler Pfarrheim der Kinderfilm „Latte Igel und der magische Wasserstein“ gezeigt.

"Latte Igel und der magische Wasserstein" wird am 26. März im Pfarrheim Bad Ischl gezeigt. (Foto: Halfpoint/Adobe Stock)
"Latte Igel und der magische Wasserstein" wird am 26. März im Pfarrheim Bad Ischl gezeigt. (Foto: Halfpoint/Adobe Stock)

Igeldame Latte, oder auch „Prinzessin“, will allen beweisen, dass sie eine mutige Heldin ist und macht sich auf den Weg in den Nordwald, wo der Bärenkönig Bantur und sein Volk leben.

Bantur hat den sagenhaften Wasserstein gestohlen, sodass im Wald das Wasser verschwunden ist. Jetzt beginnt eine gefährliche Mission. Gut, dass Latte den Eichhörnchenjungen Tjum als Freund hat, der mit ihr durch dick und dünn geht. Auch wenn es zwischen den beiden manchmal so richtig fetzt, aber der Stolz muss überwunden werden. Das Wasser ist eine ernste Sache, da muss man sich aufeinander verlassen: auf sich selbst, aber auch auf alte und neue Freunde.

Ein wunderschönes Abenteuer. Klug, lustig und spannend. Es macht Spaß zu erleben, wie tapfer und erfolgreich die Freunde zusammenhalten.

Der Film „Latte Igel und der magische Wasserstein“ wird bei Treffpunkt Kino am Dienstag, 26. März, um 16.30 Uhr im Pfarrheim Bad Ischl gezeigt. Empfohlen ist der Film für Kinder ab sechs Jahren.

 


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden