Kampf dem Sturz-Trauma: Rabeder will´s beim Downhill Weltcup-Bewerb wieder wissen

Hits: 2591
Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 07.06.2017 15:47 Uhr

BAD GOISERN. Nach gründlicher Überlegung hat sich Downhill-Ass Elke Rabeder entschlossen, am Wochenende beim UCI Downhill Weltcup-Bewerb in Leogang wieder an den Start zu gehen - trotz zweispältiger Erinnerungen.

„Leider hat mich diese Strecke schon des öfteren abgeworfen, insgesamt habe ich dort vier schwere Verletzungen erlitten - unter anderem ein massiver “Einschädler„ vor drei Jahren und der Sturz im Steinfeld voriges Jahr, der mich die ganze restliche Saison kostete“, so die Bad Goiserin, die „berechtigte Zweifel“ an einer Teilnahme hatte.

Trainingsfahren stimmen optimistisch

Denn die Erinnerungen an die ungeplanten Abstiege vom Rad stecken immer noch in Rabeders Knochen. „Doch ich habe heuer schon einige Trainingsfahrten in Leogang hinter mir und ich denke, dass ich mich mittlerweile mit dem Track “arrangieren„ habe können. Das hoffe ich nun auch für das Wochenende“, ist Rabeder zuversichtlich. Da seit heuer nur mehr die Top 15 der Damen im Finale starten dürfen, wird es für die mutige Bikerin „verdammt schwer“ dieses zu erreichen. „Ich habe meinen Fokus auf die Qualifikation am Samstag gerichtet“, gibt sie die Marschrichtung vor. Der Start für Qualifikationsläufe erfolgt um 13.30 Uhr.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Grüne Ortsgruppe in Gschwandt

GSCHWANDT. Derzeit gibt es 143 Grüne Gemeindegruppen. In 120 Gemeinden sind die Grüne im Gemeinderat vertreten. Landesrat Stefan Kaineder begrüßte die Grünen Gschwandt ...

Neue Ansprechpartnerin für Frauen im AMS Gmunden

GMUNDEN. Das AMS Gmunden fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, widmet für Förderung von Frauen mehr als die Hälfte des gesamten Förderbudgets. ...

Prominente Unterstützung für Nachwuchs-Kicker der Askö Ebensee

EBENSEE. Der Ex-Bundesliga-Trainer Miron Muslic wird in den nächsten Wochen den Nachwuchskickern der ASKÖ Ebensee sein erstklassiges Knowhow in Sachen Fußball zur Verfügung stellen und mit Rat und ...

Europa-Abgeordneter Hannes Heide auf Betriebsbesuch in der Brauerei Schloss Eggenberg

VORCHDORF. Die Traditionsbrauerei Schloss Eggenberg ist einer der größten unabhängigen Privatbrauereien in Oberösterreich. Neben klassischen Biersorten für den Heimmarkt hat sich ...

Führungs-Position bei Voest Alpine Wire

PINSDORF/LINZ. Seit Anfang April ist die gebürtige Pinsdorferin Sylvia Holly Teil der Geschäftsführung der Business-Unit Wire in der Voest Alpine. Die junge Mutter ist die einzige Frau im ...

„Gemeinsames Musizieren ist eine tolle Form der Kommunikation“

GMUNDEN. Die Kulturhauptstadt 2024 wirft ihre Schatten voraus: Einer Idee Franz Welser-Mösts folgend, lancieren die Salzkammergut Festwochen Gmunden bereits heuer eine „Hausmusik-Roas“ (-> ...

Mountainbike-Technik-Training für Kinder ab acht Jahren

BAD GOISERN. Der MTB Club Salzkammergut bietet zu Saisonbeginn ein Techniktraining für Kinder ab acht Jahren an.

Takeaway: Little Tokio in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Ganz unter der Devise können wir nicht reisen, holen wir uns spannende Kulinarik einfach nach Traunkirchen, bietet Edelgarer Lukas Nagl vor dem Hotel Post in Oberösterreich japanische Gerichte ...