Ski alpin: Gadola zählt zu den Besten in Österreich

Hits: 163
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 23.01.2021 09:40 Uhr

GOSAU. Die ausgetragenen ÖSV Schülertestrennen in Gosau sind für die aus Bad Goisern stammende und für den WSV Bad Ischl fahrende Yvonne Gadola zu wahren Festspielen geworden. 

Österreichs zukünftige alpine Skirennläufer messen sich jedes Jahr in mehreren Bewerben im direkten Wettkampf. Die sogenannten ÖSV Testrennen fanden für die Schülerjahrgänge nun im Skigebiet Dachstein West in Gosau statt.

Für Yvonne Gadola aus Bad Goisern waren es nicht nur echte Heimrennen, sondern endeten sie vor allem hoch zufriedenstellend. Die beiden Slaloms am ersten Renntag beendete Gadola auf den Plätzen vier und sieben. Bei den Riesentorläufen tags danach fuhr die 15-Jährige auf den dritten und den zweiten Endrang.

 „Das waren richtig coole Rennen und ein Wahnsinn zu Hause und vor den heimischen Tagesskigästen, die zugesehen haben, zu fahren.  Dem Veranstalter muss ich ein riesengroßes Lob für die Piste aussprechen, die richtig gut gehalten hat. Auch wenn mich der Umstand, zu Hause Rennen zu fahren, einige Nerven gekostet hat, konnte ich doch im Endeffekt mein ganzes Können zeigen und den Heimvorteil richtig ausnutzen“, erzählt die Nachwuchs-Athletin.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vollbesetztes Auto in Traun gestürzt

BAD GOISERN. Ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug war in Bad Goisern ins Schleudern geraten und in die Traun gestürzt.

47-Jähriger von umfallendem Baum getroffen

SCHARNSTEIN. Schwer verletzt wurde am Freitag ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf, der bei Forstarbeiten in einem Wald von einem umfallenden Baum auf den Kopf getroffen wurde. Der Arbeiter, der ...

Kollision mit PKW: Motorradlenker schwer verletzt

GMUNDEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der Salzkammergutbundesstraße in Richtung Gmunden: Ein PKW-Lenker, der an einer Kreuzung nach links abbiegen wollte, prallte mit ...

Leere Stühle als Appell der Gastro zum baldigen Öffnen

GMUNDEN. Mit einer plakativen Aktion machen mehrere Gmundner Gastronomen, Hotelbesitzer und Zulieferer am heutigen 26. Februar auf ihre prekäre Lockdown-Situation aufmerksam: Über 50 ...

Endgültiges aus für Ebenseer Traditionsgasthaus

EBENSEE. Die Bagger sind angerollt und das ehemalige Traditionsgasthaus „Emseea“ wird dem Erdboden gleichgemacht. 

Weitere überdachte Bushaltestelle

OHLSDORF. Die von vielen Ortsbewohnern lang gewünschte Überdachung der Bushaltestelle gegenüber dem Gemeindeamt ist fertig.

Pflegefachassistenz-Ausbildung abgeschlossen

GMUNDEN. An der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Gmunden schlossen14 Pflegefachassistentinnen und ein Pflegefachassistent ihre Ausbildung ab.

Immer mehr Corona-Teststationen im Bezirk

BEZIRK GMUNDEN. Friseurbesuche und Termine bei anderen körpernahen Dienstleistern sind derzeit nur mit einem höchstens 48 Stunden alten Corona-Schnelltest möglich. Nachdem zunächst ...