Weitsprunggold bei den U20-Staatsmeisterschaften für Hannah Höllinger

Hits: 35
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 21.09.2021 10:23 Uhr

EBENSEE. bei den U20-Staatsmeisterschaften holte die junge Sportlerin Hannah Höllinger die Goldmedaille im Weitsprung.

Nachdem die erst 16jährige Athletin der Union Ebensee bereits bei den am vergangenen Wochenende auf der heimischen Anlage ausgetragenen U20 -Landesmeisterschaften  sowohl im Weit-, als auch im Dreisprung, über 200 Meter und im 100 Meter- Hürdensprint äußerst erfolgreich Medaillen sammelte, wollte sie es beim letzten Wettkampf der Saison, den U20-Staatsmeisterschaften in Linz noch einmal genau wissen – und es sollte für Hannah tatsächlich eine Erfolgsgeschichte werden.

Bereits im ersten Versuch konnte sich die junge Athletin an die Spitze des bestens besetzten Weitsprungfeldes setzen und gab die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Im fünften Versuch machte Hannah mit  5,92 Metern alles klar– U20-Staatsmeisterin im Weitsprung und erneute Bestätigung des Limits für die U18-EM 2022.

Auch für ihre gleichaltrige Vereinskollegin Isabelle Holzinger ging die Saison mit neuer persönlicher Bestleistung im Diskuswurf versöhnlich zu Ende. Sie knackte vor einer Woche bei den Landesmeisterschaften das Limit für die U20-Staatsmeisterschaften und schaffte nun bei diesen ihren ersten 30 Meter-Wurf mit dem 1 Kilogramm Diskus.

Kommentar verfassen



Basketball: Auswärtssieg für die Swans

GMUNDEN. Die Basket Swans trafen auf den noch ungeschlagenen UBSC Graz. Die Gmundner beendete diese Serie mit einem souveränen 75:98 Auswärtssieg.

Erstes Heimspiel der Gmundner Eishockey Sharks

GMUNDEN. Mit dem ersten Heimspiel in der dritthöchsten Eishockeyliga Österreichs wollten die Sharks aus Gmunden ihre ersten Punkte einfahren. 

100 Jahre Verband der Heimat- und Trachtenvereine im Salzkammergut

St. WOLFGANG. Nachdem das große Jubiläumsfest im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste, wurde dieses nun in kleinerem Rahmen nachgeholt.

20-Jähriger bei Wildunfall in Pinsdorf verletzt

PINSDORF. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden wurde in der Nacht auf Sonntag bei einem Wildunfall auf der Aurachtalstraße verletzt.

„Animal Image“ Film und intensive Live-Klänge

BAD ISCHL. Die Jazzfreunde Bad Ischl laden zu einem Konzert mit Trompeter Verneri Pohjola und Schlagzeuger Mika Kallio. Zu hören – und zu sehen – ist „Animal Image“.

Welterbe Mittelschule zertifiziert

BAD GOISERN. Die Welterbe Mittelschule Bad Goisern wurde als „School of Creative Solutions“ zertifiziert. 

Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl bei Bauernolympiade

BAD ISCHL. Der Kiwanis Club Bad Ischl finanzierte den Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl einen lustigen Tag am Loryhof in Wippenham bei Ried.

Freude über neues Einsatzfahrzeug

SCHARNSTEIN. Nach unzähligen Einsätzen und mehr als 317.000 gefahrenen Kilometern schickte das Rote Kreuz Scharnstein seinen alten Sanitätseinsatzwagen in Pension. Der „Neue“ hat schon seinen Platz ...