Selina Stricker und Florian Puchinger holten die Tennis-Ortsmeistertitel

Hits: 53
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 16.10.2021 13:41 Uhr

OBERTRAUN. 35 Tennisfreunde nahmen an der diesjährigen Ortsmeisterschaft des ASKÖ Tennisclub teil und kämpften in zahlreichen Matches um die Ortsmeistertitel.

Begonnen wurde bereits im Juni mit den ersten Spielen. In den letzten Wochen folgten dann die Finalspiele. Aus einer bunten Mischung zwischen Hobby- und Meisterschaftsspielern wurden in verschiedenen Gruppen die Sieger ermittelt.

Ortsmeistertitel geht an die erst 15 jährige Selina Stricker

Bei den Damen gab es mit der erst 15-jährigen Selina Stricker eine neue Ortsmeisterin. Die junge Obertraunerin bewies ihr Talent und zeigte eine starke Leistung. Im entscheidenden Spiel setzte sie sich gegen ihre Gegnerin Michaela Eggenreiter im dritten Satz mit 7:6 durch. Ein enges Spiel auf hohem Niveau.

Altbekanntes Herrenfinale

Bei den Herren gab es das altbekannte Finale zwischen Bernd Dankelmayr und Florian Puchinger. Dieses Jahr konnte sich Puchinger den Titel sichern, nachdem im letzten Jahr Dankelmayr siegreich war. Geprägt von langen Ballwechseln und unglaublichen Punktschlägen konnten die beiden den zahlreichen Zusehern am Obertrauner Centercourt ein tolles Finale bieten. Endstand 6:4 6:4!

Im B-Bewerb der Herren bezwang Wilhelm Weissenborn in einem ebenfalls tollen „kleinen“ Finale Gernot Winterauer.

Doppelortsmeister wurde - zum 25. Mal in Folge - Franz Höll, diesmal mit seinem jungen Partner Manuel Dankelmayr.

„Unsere Tennisanlage ist wirklich ein kleines Schmuckkästchen! Danke allen, die dabei mithelfen und daran teilhaben!“ so Obmann Florian Puchinger abschließend.

Kommentar verfassen



Lebkuchenhaus für Impfstraßen-Mitarbeiter

TRAUNKIRCHEN. Der Waldcampus Österreich in Traunkirchen überraschte die Mitarbeiter vom Roten Kreuz mit einem Impfstraßen-Lebkuchenhaus.

„Schnellstmögliche Unterstützung für Arbeitsuchende und Unternehmen“

GMUNDEN. Mit 3,7 Prozent ist die Arbeitslosigkeit im Bezirk Gmunden derzeit weiterhin niedrig, so AMS Gmunden-Leiter Leopold Tremmel. Er appelliert an Unternehmen, auf Kurzarbeit statt auf Kündigungen ...

Sozialer Briefkasten in Bad Goisern ins Leben gerufen

BAD GOISERN. In der Salzkammergut-Gemeinde Bad Goisern wurde der „Soziale Briefkasten 4822“ ins Leben gerufen.

Wochenend-Impfmöglichkeit im Waldcampus

BEZIRK GMUNDEN. Wer während der Woche keine Zeit für einen Corona-Impftermin findet, kann am 4. und 5. Dezember die Wochenend-Termine in der Impfstraße in Traunkirchen nutzen. Dazu kommen die regulären ...

Vorchdorfer Energie-Pioniere teilen künftig ihren Sonnenstrom

VORCHDORF. Durch das neue „Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz“ ist es möglich, im regionalen Umfeld elektrischen Strom zu liefern. Ein Pionier-Projekt in diesem Bereich ist die „Laudachtaler Energiegemeinschaft“. ...

Traunsee-Bürgermeistertreffen haben wieder begonnen

PINSDORF. Auf Initiative des neu gewählten Pinsdorfer Bürgermeisters Jürgen Berchtaler trafen sich die Ortschefs von Gmunden, Altmünster, Ohlsdorf und Pinsdorf zu einem Gedankenaustausch.

Verband der Biobauern unterstützt SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Bio-Verband übernimmt Patenschaft für SOS-Kinderdorf Familie sowie Versorgung des SOS-Kinderdorfes Altmünster mit regionalem Bio-Gemüse und Bio-Obst.

Stadtbücherei Gmunden ermöglicht Buchabholung

GMUNDEN. Auch die Stadtbücherei Gmunden „lockdownt“ wieder - zumindest bis 17. Dezember. Der Medien-Nachschub für die Kunden ist jedoch gesichert: In Form von Click & Collect können Bücher ...