Großer Empfang für Persönlichkeiten des Sports

Hits: 77
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 27.10.2021 20:05 Uhr

GMUNDEN/PINSDORF. Als Anerkennung und Dank für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport in Oberösterreich zeichnete Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner acht Persönlichkeiten, zwei davon aus dem Bezirk Gmunden, mit dem Titel „Konsulent der Oberösterreichischen Landesregierung für das Sportwesen“ aus.

Karl Streif aus Pindsorf und Bernd Wimmer aus Gmunden wurden wie sechs weitere Personen für ihre Verdienste im nationalen und internationalen Sport von Landesrat Markus Achleitner und Präsident Hans Friedinger, aktuell Vorsitzender der Landessportorganisation, für ihr jahrelanges Engagement gewürdigt.  

Das Sportland Oberösterreich hat sich mit der Sportstrategie OÖ 2025 unter anderem zum Ziel gesetzt, das Ehrenamt im Sport zu stärken. Neben Projekten und Aktionen wie zum Beispiel die jährliche Verleihung eines „Ehrenamtspreises“ ist die offizielle Ehrung von Funktionärinnen und  Funktionären durch das Sportland OÖ eine wichtige Maßnahme. „Die Arbeit und den Einsatz unserer Ehrenamtlichen im Sport zu würdigen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Sportvereine und Sportverbände sind eine essenzielle Säule unserer Gesellschaft – sie bieten Heimat für alle Generationen, vom Kinderturnen bis zur Seniorenturngruppe. Mit der Verleihung des Titels “Konsulent des Landes Oberösterreich für das Sportwesen„ möchten wir unseren Dank und unsere höchste Anerkennung zum Ausdruck bringen“, so Wirtschaft- und Sport-Landesrat Markus Achleitner.

Gmundner und Pinsdorfer zu Konsulenten ernannt

Der Stocksport hat Karl Streif laut eigenen Worten seit Kindheit an geprägt. So ist er bereits seit dem Jahr 1965 Mitglied beim ASKÖ Pinsdorf in der Sparte Stocksport. Ehrenamtlich ist er bei „seinem“ Verein als Funktionär seit dem Jahr 1980 aktiv, und zwar als Kassier, als stellvertretender Sektionsleiter und schließlich – bis zum Jahr 2016 - als Sektionsleiter. Dazu ist Karl Steif seit dem Jahr 1988 auch ASKÖ-Bezirksreferent im Salzkammergut. Bei der Durchführung von Bundes-, Landes- und Bezirksmeisterschaften ist der Pinsdorfer außerdem entweder als Wettkampfleiter oder als Schiedsrichter im Einsatz. Auch bei der Vorbereitung der Turniere hilft er mit. „Seine“ größte Veranstaltung war die Durchführung des Europacup der Herren auf Kunsteis in Gmunden. Karl Streif ist seit dem Jahr 2016 Träger des Landessportehrenzeichens in Gold.

Nachwuchsmannschaften durch alle Altersklassen, Nationalteams von Herren bis U16 und natürlich seine Zeit als Bundesligatrainer der Gmunden Swans (sein erstes Engagement im Jahre 1973) sowie in Wels prägen die Trainerlaufbahn von Bernd Wimmer. Als Funktionär war er unter anderem Vizepräsident des österreichischen Basketballverbands als auch Vorstandsmitglied des oberösterreichischen Verbands. Seit dem Jahr 1984 ist Bernd Wimmer Landesreferent Basketball für den Dachverband Sportunion. Dabei war er maßgeblich verantwortlich für die Abhaltung der jährlichen „Basketball Jugendcamps“ in Schielleiten bzw. Zell/See mit hunderten Mitgliedern. Bernd Wimmer ist seit dem Jahr 2001 Träger des Landessportehrenzeichens in Gold.

Kommentar verfassen



Überraschungsbesuch in der Pfarrkirche Gschwandt

GSCHWANDT. Ein ganz besonderer Gast besuchte am 5. Dezember den Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche Gschwandt: Der Nikolaus überraschte die kleinen Messbesucher.

Johann Fischerleitner verstorben

GMUNDEN. Der ehemalige Gmundner Tischlerei-Unternehmer Johann Fischerleitner ist am 21. November verstorben. Seine Beufskollegen und die Wirtschaftskammer widmen ihm einen Nachruf.

Der Feuerwehr-Nikolaus war da

GMUNDEN. Der traditionelle Besuch des Nikolaus bei der FF Gmunden musste heuer, wie schon im Vorjahr, entfallen. Doch der Ersatz war für die Kleinen mindestens ebenso aufregend: Der Nikolaus besuchte ...

Kirchham belohnt Erstimpfungen mit einem Einkaufsgutschein

KIRCHHAM. Die Gemeinde Kirchham stellt für jede Corona-Erstimpfung einen Kirchhamer Einkaufsgutschein im Wert von 10 Euro  zur Verfügung.

Jugendzentrum Ebensee bekommt neue Küche

EBENSEE. Das ÖGJ-Jugendzentrum Ebensee hat eine neue Küche mit moderner Ausstattung erhalten. Jetzt steht einem gelungenen Kochen nichts mehr im Weg.

Bad Ischl startet Gewinnspiel zu Corona Impf-Aktionen

BAD ISCHL. Rund um die Impfstraßen in Bad Ischl startet die Stadtgemeinde ein Gewinnspiel, um noch mehr Menschen zur Corona-Impfung zu motivieren. 

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen im Salzkammergut Klinikum

GMUNDEN/BAD ISCHL. Die Ereignisse am Klinikum Kirchdorf veranlassen die OÖ Gesundheitsholding (OÖG), flächendeckend an allen Klinik-Standorten, auch in Gmunden und Bad Ischl, Security einzusetzen, die ...

Adventkalender: Benefiz-Aktion der Laakirchner Lions

LAAKIRCHEN. Bereits zum vierten Mal wird dieses Jahr der Charity-Adventkalender des LC Laakirchen aufgelegt.