Tischtennis: Digitale Heimpremiere

Hits: 44
Thomas Leitner Online Redaktion, 05.12.2021 17:56 Uhr

EBENSEE. Licht und Schatten bei der digitalen Heimpremiere der Tischtennis-Spieler in der Salinengemeinde. 

Eine empfindliche, weil unerwartete 3:6-Niederlage musste die SPG muki Ebensee gegen Neusiedl/See bei der Live-Stream-Heimpremiere wegstecken. Ein bärenstarker Tarek Al-Samhoury und Kämpferherz Philipp Enz zwangen die Ebenseer im Alleingang in die Knie.

Gleich zu Beginn die Negativüberraschung: Der sonst so zuverlässige Ivan Karabec (Ebensee) stolperte mit einem glatten 0:3 ins Match. Lukas Stüger blieb gegen Al-Samhoury ohne Chance, ehe Benjamin Girlinger auf 1:2 verkürzen konnte. Dann die Vorentscheidung im Spiel der beiden „Einser“.

Im Fünf-Satz-Krimi setzte sich der Burgenländer Al-Samhoury gegen Karabec durch. Gleich darauf das nächste 2:3 von Girlinger gegen Enz. Davon konnten sich die zuletzt so erfolgreichen Ebenseer nicht mehr erholen. Zwar sorgten Stüger und Karabec noch für Ergebniskosmetik, aber die Neusiedler ließen sich den Sieg nicht mehr entreißen.

Lokalmatador hält Ebensee auf Kurs „Oberes Play Off“

„Man of the match“ am Sonntag war Lukas Stüger. Dank ihm siegten die Ebenseer mit 6:3 über Oberpullendorf. Nachdem er die Nummer eins der Burgenländer, Florian Schmidt, schon an den Rand einer Niederlage gebracht hatte, machte Luki mit großem Kämpferherz und dem finalen Sieg gegen Philipp Patzelt den Sack gegen die Burgenländer zu. Auch Ivan Karabec hatte die Niederlagen vom Vortag ausgeblendet und siegte gleich dreimal klar. Ein wichtiger 6:3-Sieg, der die Ebenseer im angepeilten „Oberen Play Off“ hält.

Kommentar verfassen



Generalversammlung des Musikvereins Ohlsdorf

OHLSDORF. Sowohl online als auch als Präsenzveranstaltung fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Ohlsdorf statt. Unter den Ehrengästen waren Bürgermeisterin Ines Mirlarcher und das Ehrenmitglied ...

Faustball: Heißer Fight um Finalplätze

LAAKIRCHEN. In der Tabelle zeichnet sich drei Runden vor Ende des Grunddurchgangs ein spannender Kampf um den 3. Finalplatz ab.

Gmundner Maturanten nehmen an Schulstreiks für eine angepasste Matura teil

GMUNDEN. Am Dienstag, 18. Jänner, streiken Maturanten in über 100 Schulen in ganz Österreich unter dem Hashtag #WirStreiken. Auch die Maturaklassen des BG/BRG Gmunden schließen sich dieser Initiative ...

Bürgerbeirat Zementwerk informiert über temporäres Freilager

PINSDORF. Die ÖBB führen auf der Salzkammergutstrecke von 25. 4. bis 28. 5. 2022 unaufschiebbare und zeitlich nicht veränderbare Bauarbeiten durch. Damit ist eine Sperre der Bahnstrecke im Abschnitt ...

Nachteinsatz der Bergrettung am Zwillingskogel

GRÜNAU. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit wurde die Bergrettung Grünau am 16. Jänner zu einem Einsatz auf dem Zwillingskogel gerufen. Drei Wanderer saßen im Abstieg fest, eine Person war verletzt.  ...

Bei Wanderung ausgerutscht und verletzt

GRÜNAU. Am 15. Jänner verletzte sich eine Wanderin nach einem Sturz auf einem unmarkierten Weg im Bereich des Almsees und musste von der Bergrettung abtransportiert werden.

Bei Skitour am Kasberg verletzt

GRÜNAU. Bei der Abfahrt vom Kasberg 1747m kam am 15. Jänner eine Skitourengeherin bei schwierigen Schneeverhältnissen auf 1600m zu Sturz und zog sich eine Knieverletzung zu. Bergretter der Ortsstelle ...

Beeindruckender Sieg der Swans gegen St. Pölten

GMUNDEN. Die Basket Swans können sich in einem sehr intensiv geführten Nachtrags-Spiel für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Sie gewinnen deutlich mit 102:82 gegen St. Pölten ...