Hotel beim Landschloss Ort geplant, Toscanapark bleibt unangetastet

Hits: 543
Nach dem Auszug der FAST befindet sich das Landschloss Ort in einem Dornröschenschlaf. Geht es nach den aktuellen Plänen, könnten hier schon 2023 die ersten Hotelgäste einziehen.  Foto: Tóth
Nach dem Auszug der FAST befindet sich das Landschloss Ort in einem Dornröschenschlaf. Geht es nach den aktuellen Plänen, könnten hier schon 2023 die ersten Hotelgäste einziehen. Foto: Tóth
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 10.03.2020 13:01 Uhr

GMUNDEN. Nun geht es – wie´s scheint – Schlag auf Schlag: Nachdem vor wenigen Monaten Pläne für die Neugestaltung der Schiffslände – samt Hotelbau – präsentiert wurden, kommt nun auch in das Projekt „Kongresshotel“ Bewegung. Schon 2023 könnte ein Hotel beim Landschloss Ort eröffnet werden.

Schon seit Jahren suchen Bundesimmobiliengesellschaft, Land und Stadtgemeinde nach einer Möglichkeit, um hochwertige Hotelbetten in der Nähe des Toscana Congress anzubieten. „Immer wieder gab es Kongress-Anfragen, aus denen wegen der mangelnden Betten nichts wurde“, konkretisiert Bürgermeister Stefan Krapf (VP) das Problem. Eine Lösung wurde jedoch lange nicht gefunden – unter anderem, weil der denkmalgeschützte Park nicht angegriffen werden sollte.

Nun scheint dem Architekturbüro Hinterwirth die Quadratur des Kreises gelungen zu sein: Ihr Projekt stieß bei der Präsentation im Bauausschuss vor wenigen Tagen auf große Zustimmung, wie auch Krapf bestätigt. In den kommenden Tagen sollen die Pläne dem Gestaltungsbeirat vorgelegt werden.

Keine zusätzliche Bodenversiegelung

Das Projekt sieht vor, dass neben dem Landschloss ein U-förmiger Anbau entsteht. Der Nordflügel würde zudem um eine Etage auf seine ursprüngliche Höhe aufgestockt. Zwei bestehende Wohngebäude und ein Nebengebäude der mittlerweile abgesiedelten Forstlichen Ausbildungsstätte FAST müssten dem Bau weichen. Insgesamt würde so der Anteil der versiegelten Bodenfläche sogar geringer werden.

Am Traunseeufer – kurz vor der Holzbrücke, die Land- und Seeschloss verbindet – soll ein kleines Badehaus entstehen. Der denkmalgeschützte Toscanapark soll bleiben wie er ist.

„Parkverwaltung soll bei der Gemeinde bleiben“

Für Bauausschussobmann Reinhold Kassmannhuber (Bürgerliste BIG) ist der vorgesehene Platz „schlichtweg ideal“. Im Gestaltungsbeirat könnten sich noch Themen ergeben, diese seien aber sicher lösbar. Noch diskutieren müsse man die künftige Verwaltung des Toscanaparks. „Wir sind dafür, dass das weiterhin die Gemeinde macht, es gibt aber auch die Idee, dass das die Betreiber übernehmen“, erklärt Kassmannhuber.

„Beide Hotels zusammen bringen bis zu 550 Betten“

Bürgermeister Stefan Krapf zeigt sich jedenfalls vom „architektonisch und städtebaulich sehr gelungenen“ Entwurf begeistert. Bei dem Projekt mit 300 Betten im gehobenen Bereich handle es sich um eine Chance für die Stadt, die man nützen müsse. „Gemeinsam mit dem angestrebten Hotel an der Schiffslände entstehen in den kommenden Jahren in Gmunden bis zu 550 Hotelbetten.“

Kommentar verfassen



Zepter-Übergabe bei der Betriebsfeuerwehr UPM Steyrermühl

STEYRERMÜHL. Ein festlicher Wechsel fand in der Kommandantur der Betriebsfeuerwehr Steyrermühl statt. Von der Mannschaft gewählt und der Geschäftsführung ernannt, folgt der neue ...

Nach Panne bei Postzustellung in Gmunden: Ohne Mitteilung wählen, geht auch

GMUNDEN. Das Stadtamt kann und will alle beruhigen, die durch eine Panne bei der Post keine „Amtliche Mitteilung – Wahlinformation / Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister/innenwahl 2021“ zugestellt ...

Berufsnachwuchs im Handel und bei Bank und Versicherung wurde ausgezeichnet

BEZIRK GMUNDEN. In Linz wurden Lehrlinge aus der Sparte Handel sowie aus der Sparte Bank und Versicherung ausgezeichnet. Darunter waren auch zwei Lehrlinge aus dem Bezirk Gmunden.

Sicheres und helleres Licht für Goiserer Schutzwege

BAD GOISERN. Die Beleuchtung des stark frequentierten Schutzweges über die B145 in St. Agatha wurde durch den Bauhof Bad Goisern auf einen sichereren und energieeffizienteren Standard gebracht. ...

Auspowern beim Mountainbike-Saisonfinale in Bad Goisern

BAD GOISERN. Am Sonntag, 10. Oktober findet zum Abschluss der MTB-Saison im Herzen des Salzkammergutes ein Marathon über zwei verschiedene Distanzen statt.

Freude über Qualitätssiegel

ROITHAM. Mit ihrem vielseitigen Engagement bildet die Bücherei Roitham ein wichtiges Element im Gemeindeleben. Nun freut man sich über das Bibliotheks-Qualitätssiegel.

Die Spitzenkandidaten aus dem Bezirk Gmunden standen Tips Rede und Antwort

BEZIRK GMUNDEN. Neben den Gemeinderäten und Bürgermeistern wird am Sonntag, 26. September, in Oberösterreich auch der Landtag neu gewählt. Tips bat die Gmundner Spitzenkandidaten der fünf größten ...

„OÖ Junior Sales Champion 2021“ gekürt – Zweiter Platz geht an Verkaufstalent aus dem Salzkammergut

EBENSEE. Acht junge Verkaufstalente aus ganz Oberösterreich stellten beim „OÖ Junior Sales Champion 2021“ im Linzer Palais Kaufmännischer Verein ihr Können unter Beweis.  ...