Neuwahl im Bauernbund St. Wolfgang

Hits: 391
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 04.10.2020 09:31 Uhr

ST. WOLFGANG. Mit voller Kraft startet man am Wolfgangsee für eine starke Bauernschaft durch. 

Bei der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung des St. Wolfganger Bauernbundes wurden auch die Arbeitsfunktionen im Vorstand neu gewählt. Einstimmig als Obmann bestätigt wurde Josef Kogler vom Auerhiasenhof, der auch als Vizebürgermeister die Interessen der Bauernschaft in der Marktgemeinde St. Wolfgang vertritt. Anneliese Höll (Paulbäuerin) vertritt auch weiterhin die Interessen und Anliegen der St. Wolfganger Bäuerinnen, die neben der intensiven Arbeit am Hof vielfach auch noch hervorragende Gastgeberinnen bei „Urlaub am Bauernhof“ sind. 

Die Jungbauern werden zukünftig von Johann Hinterberger Jun. (Hauslbauer) vertreten. Ortsbauernobmann Josef Eisl (Russbacher) und Johann Hinterberger Sen. wurden wie schon vor sechs Jahren zum Obmann-Stellvertreter gewählt. Der wiedergewählte Obmann bedankte sich für das große Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit.

Besonders erfreulich für Kogler war außerdem, dass mit Bürgermeister und ÖVP-Obmann Franz Eisl, ÖAAB-Obmann Matthias Heckmann, Elfriede Höplinger (ÖVP-Frauen) und Wirtschaftsbund-Chef Arno Perfaller auch die gesamte ÖVP-Spitze von St. Wolfgang anwesend war. „Nur gemeinsam sind wir stark und nur miteinander können wir die Anliegen der St. Wolfganger Bevölkerung bestmöglich vertreten“, zeigten sich Kogler und Eisl erfreut über die Einigkeit in der St. Wolfganger ÖVP-Familie.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK GMUNDEN. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Pkw landete in Straßengraben

EBENSEE. Ein Fahrzeug kam von der B145, überschlug sich und landetet im Straßengraben.

Kolkrabe illegal erschossen

OHLSDORF. Letzte Woche wurde von Tierfreunden aus Ohlsdorf ein schwerverletzter Kolkrabe gefunden. In beiden Vogelbeinen steckten mehrere Schrotkugeln. Er wurde dem Österreichischen Tierschutzverein ...

Unternehmer-Talk im Almtal

SCHARNSTEIN. Die Junge Wirtschaft Almtal lud zum Top Unternehmer Talk mit dem Unternehmerehepaar Carmen Lidauer-Sparber und Wolfgang Sparber ins Almtalchalet in Scharnstein ein.

Der Beginn einer neuen Ära

GMUNDEN. Heute öffnet Oberösterreichs größter Intersport im SEP Gmunden seine Pforten. Es ist dies der Startschuss in eine neue Ära – nicht nur für den SEP und alle Sportler, sondern auch für ...

Regionalforum gegründet: Salzkammergut 2024 voll handlungsfähig

BAD ISCHL. Der 30-köpfige regionale Beirat, der in Bad Ischl konstituiert wurde, wird fortan auch die Umsetzung der Kulturvision Salzkammergut 2030 begleiten.

Engagement lohnt sich: 1.500 Euro Sonderförderung für Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur-Vereine

GMUNDEN. Die Qualitätsoffensive der ASKÖ Oberösterreich unterstützt Vereine bei ihrer Entwicklung für die Anforderungen von morgen. Mit der neuen Auszeichnung „ASKÖ Vereinslorbeer“ ...

Basketball: Heimsieg für die Gmundner Schwäne

GMUNDEN. Die Gmundnern Basketballer holen Sieg gegen die Gäste aus der Steiermark.