Salzkammergut-Gemeinde halbiert Schuldenstand

Hits: 86
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 26.10.2020 10:20 Uhr

ST. WOLFGANG. Die Salzkammergut-Gemeinde die Finanzen in den letzten fünf Jahren verbessern.

Bei seinem Amtsantritt im Jahr 2015 hat der St. Wolfganger Bürgermeister Franz Eisl (VP) nicht nur die Amtsgeschäfte der Wolfgangseegemeinde übertragen bekommen, sondern auch die Verantwortung für die Gemeindefinanzen übernommen. Die Pro-Kopf-Verschuldung in St. Wolfgang lag im Jahr 2015 bei rund 3.100 Euro was in Summe einen Schuldenstand der Gemeinde in der Höhe von rund 8,5 Millionen Euro ausmachte. „Wir hatten wenig finanziellen Spielraum, die Schulden waren höher als das Gemeindebudget“, erinnert sich Eisl.

Auf Eisls Initiative – der seit 2015 auch Finanzreferent der Gemeinde ist – wurden alle Ausgaben überprüft, alle offenen Forderungen abgerufen und vor allem sehr sparsam gewirtschaftet. Auch die politischen Parteien in St. Wolfgang haben diesen Sanierungskurs mitgetragen. „Miteinander haben wir in diesen fünf Jahren viel erreicht – dafür danke ich meinen Kollegen im Gemeinderat“, klopft sich der Ortschef auf die Schulter.

„Wir müssen auch zukünftig mit Hausverstand wirtschaften – nur so können wir die wichtigen Projekte für die Bevölkerung auch erfolgreich umsetzten“, hält Eisl an seinem Kurs fest. Mit der Schulsanierung in Rußbach, weiteren Projekten für Leistbares Wohnen und der Umsetzung der Agenda-Vorhaben warten auch in nächster Zeit große finanzielle Herausforderungen auf die Marktgemeinde St. Wolfgang.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fotowettbewerb: Wald und Forst im Fokus

TRAUNKIRCHEN. Tips und der Waldcampus Österreich in Traunkirchen suchen die schönsten, idyllischsten oder actionreichsten Fotos aus dem Wald und Forstbereich

Heinzel Energy spart mit neuen Fotovoltaikanlagen bis zu 800 Tonnen Co2 pro Jahr

LAAKIRCHEN. Der Steirische Photovoltaik-Experte eco-tec.at und das Oberösterreichische Unternehmen Heinzel Energy errichten einige der größten Photovoltaik-Aufdach-Anlagen in Österreich. ...

November brachte mehr Arbeitslose im Bezirk

BEZIRK GMUNDEN. Die Arbeitslosenquote im Bezirk betrug Ende November 5,6 Prozent. Dies entspricht gegenüber dem Vormonat einem Anstieg um 0,8 Prozent. Zum Vergleich: Die Quote für OÖ liegt ...

Wick-Inventar kommt unter den Hammer

VORCHDORF. Die gesamte Fensterfertigung des insolventen Betriebs wird versteigert: Am 9. Dezember 2020 kommen ganze Sägelinien, aber auch zehntausende Schrauben unter den Hammer.

Generationswechsel bei Getränke Wagner

LAAKIRCDHEN. Nach über 40 Jahren als Geschäftsführer der Fa. Wagner zieht sich Rudolf Wagner mit 1. Jänner 2021 aus der Geschäftsführung zurück und übergibt das ...

Neuerscheinung: Mit 365 Heiligen durchs Jahr

EBENSEE/WIEN. „Von Bischofsstab bis Besenstiel“ ist der Titel eines druckfrischen Buches der Theologin, Journalistin und Pädagogin Bernadette Spitzer über Heilige und Selige. 

Die Volksschule St. Konrad atmet durch

ST. KONRAD. Gemeinsam mit Volksschuldirektorin Sandra Oberleitner empfing Bürgermeister Herbert Schönberger 3 Stück Luftreinigungsgeräte für die Klassenzimmer. Diese sollen ...

Hans Frauscher im Kreis seiner Familie verstorben

GMUNDEN. Am vorletzten Sonntag, den 29. November 2020, ist Hans Frauscher im Alter von 81 Jahren im Kreis seiner Familie verstorben. Als jüngster Sohn des Firmengründers Engelbert Frauscher ...