Was ist eigentlich der grüne Star?

Hits: 83
Sebastian Wallner   Anzeige, 20.01.2021 09:10 Uhr

SCHARNSTEIN. Der grüne Star (Glaukom) geht mit einem individuell zu hohen Augen­innendruck einher und darf nicht mit dem grauen Star (Eintrübung der Augenlinse) verwechselt werden. 

Dieser hohe Druck führt zu einer Schädigung des Sehnervs, was wiederum zu Gesichtsfeldausfällen führen kann. Bleibt dieser Zustand über lange Zeit unentdeckt, kann es sogar zur Erblindung kommen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Patienten mit Glaukom oft über Blendungserscheinungen klagen. Speziell getönte Brillengläser können hier Abhilfe schaffen. Das Optik Akustik Bauer-Team berät gerne umfangreich zu diesem Thema.

Terminvereinbarung

„Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit zur individuellen Terminvereinbarung. Denn wir sind auch in Zeiten des Lockdowns mit Sicherheit für Sie da“, sagt Dr Johann Klein, MSc*, Optometrist bei Optik Akustik Bauer.

 

*Master of Science in klinischer Optometrie, Doctor of Philosophy Fachbereich Sehwissenschaften. Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass dieses wissenschaftliche Doktorat nicht zur Ausübung des Arztberufes in Österreich berechtigt.

Optik Akustik Bauer GmbH

Hauptstraße 27, 4644 Scharnstein

Tel. 07615/2860

E-Mail: scharnstein@optikbauer.at

www.optik-akustik-bauer.at

Wels – Scharnstein – Ried – Braunau

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Corona-Luftfilter für St. Wolfganger Volksschulen

ST. WOLFGANG. Auch in der Wolfgangsee-Gemeinde steht die Sicherheit der Jugend im Mittelpunkt.

Neue Runde der Bad Ischler Wochenmarkt-Gespräche

BAD ISCHL. Ab Freitag,12. März lädt Bad Ischls Bürgermeisterin Ines Schiller zu einer neuen Runde der „Ischler Wochenmarktgespräche“.

Basketball: Swans holen Sieg gegen die Dukes

GMUNDEN. Die Basket Swans haben ihre Siegesserie in der Basketball-Bundesliga bei einem Heimspiel gegen Niederösterreich fortgesetzt. 

Felsbrocken gefährdet Einsatzzentrale der Bergrettung Gmunden

GMUNDEN. Ein tonnenschwerer Felsbrocken rutschte unmittelbar hinter das Gebäude der Gmundner Bergrettung in der Traunsteinstraße ab und sorgt für Gefährdung.

Appell: Sicheren Breitensport so rasch wie möglich wieder erlauben

GMUNDEN. Auch der Freizeitsport leidet unter den Corona-Einschränkungen. Vertreter der Gmundner Sportvereine appellieren nun, die zahlreichen Testmöglichkeiten für Öffnungsschritte ...

Mahnwache zur Solidarität mit Menschen auf der Flucht

GSCHWANDT. Mit einer Mahnwache und einem Lichtermeer vor der Pfarrkirche machte die Pfarre Gschwandt am Abend des 27. Februar, auf das Schicksal von Menschen aufmerksam, die auf der Flucht sind.

Vollbesetztes Auto in Traun gestürzt

BAD GOISERN. Ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug war in Bad Goisern ins Schleudern geraten und in die Traun gestürzt.

47-Jähriger von umfallendem Baum getroffen

SCHARNSTEIN. Schwer verletzt wurde am Freitag ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf, der bei Forstarbeiten in einem Wald von einem umfallenden Baum auf den Kopf getroffen wurde. Der Arbeiter, der ...