15 Euro-Genussgutschein für jenen Gmundner Haushalt

Hits: 49
(Foto: Stadtgemeinde Gmunden)
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.07.2021 14:11 Uhr

GMUNDEN. Rund 100.000 Euro gibt die Stadtgemeinde Gmunden aus, um ihren Bürgerinnen und Bürgern nach der Zeit der größten von der Pandemie bedingten Einschränkungen ein Stück Lebensfreude zu schenken. Jeder Haushalt hat in den vergangenen Tagen einen 15 Euro-Genussgutschein erhalten, der in allen Gastronomiebetrieben der Stadt eingelöst werden kann.

Bürgermeister Stefan Krapf: „Wir alle mussten im letzten Jahr aufgrund der Pandemie unsere Kontrakte einschränken. Auch das kulinarische Angebot unserer Wirtinnen und Wirte war uns weitgehend verwehrt. Der Gmundner Genussgutschein soll ein Zeichen der Rückkehr zu Lebensfreude, Genuss und Geselligkeit sein. Natürlich ist der Gutschein auch als Unterstützung unserer Gastronomie gedacht, die erheblichen finanziellen Belastungen ausgesetzt war. Genuss ist eine der wichtigsten Facetten des Lebens.“

Kommentar verfassen



Sharks spielen in neuer österreichweiter Liga

GMUNDEN. Die Kampfmannschaft 1 der Rauch Technology Sharks spielt in der nächsten Saison 2021/2022 in der neu gegründeten, österreichweiten 3. Liga und wird zur stärksten Kraft im oberösterreichischen ...

„Vorsorgen für Lebensfreude in den besten Jahren“

BAD ISCHL. Der OÖ Seniorenbund legt einen Schwerpunkt auf die Seniorengesundheit. Beim Regionalen Gesundheitstag in Bad Ischl wurden die Angebote und Ziele vorgestellt. Altlandeshauptmann Josef Pühringer ...

Bürgermeister will „Perlen“ von Gschwandt erhalten

GSCHWANDT. Was ist für die Entwicklung der Gemeinde gut? Dieser Frage geht man in Gschwandt zurzeit in einem Ortsentwicklungs-Prozess nach. Wie es dabei vorangeht und was sich sonst noch im Ort tut, hat ...

Klaus Kramesberger einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt

GRÜNAU. Beim Gemeindeabend der SPÖ Grünau wurde Vizebürgermeister Klaus Kramesberger einstimmig zum Listenersten und Bürgermeisterkandidat der SPÖ Grünau gewählt. Ebenfalls einstimmig wurde ein ...

Baustart beim Schulzentrum Neukirchen

ALTMÜNSTER. Die Bauarbeiten rundum das Schulzentrum Neukirchen haben begonnen. Bei dem Bauvorhaben werden über fünf Millionen Euro investiert, wobei der Kindergarten erweitert und die Volkschule saniert ...

Stadt Gmunden schafft und betreibt einen neuartigen „Keramikladen“

GMUNDEN. Ideen und Konzepte zur Belebung der Innenstadt, zum Abbau der Leerstände gibt es viele und kluge. Der Theorie müssen aber auch Taten folgen. Die Stadtgemeinde sieht es als ihre Pflicht an, dabei ...

Präsidenten-Wechsel im Rotary Club Gmunden

GMUNDEN. Wie jedes Jahr werden im Sommer die Aufgaben im Rotary Club Gmunden neu verteilt. In einem stimmigen Meeting im Michlhof in Haitzing/Laakirchen übergab der scheidende Präsident Michael Schwarz ...

Trialgarten macht reiche „Beute“ in Tirol

OHLSDORF/KUFSTEIN. Beim 2-Tage a-Cup Trial in Kufstein mit mehr als 150 Teilnehmern zeigten sich die Instruktoren und Motorradakrobaten vom Ohlsdorfer Raika  Trialgarten von ihrer besten Seite.