AMS lädt wieder zur Lehrlingsmesse

Hits: 71
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 25.10.2021 11:51 Uhr

GMUNDEN. Seit neun Jahren öffnet das AMS Gmunden Tür und Tor für Jugendliche, Eltern und natürlich Schulen, um auf das vielfältige Lehrstellenangebot heimischer Firmen bei der jährlichen Lehrlingsmesse aufmerksam zu machen. Nun ist es wieder so weit.

„Als Lehrling von heute ist man die gesuchte Fachkraft von morgen. Die Lehre ist ein Erfolgsmodell, das gerade in der jetzigen Zeit wichtiger ist denn je“, betont Leopold Tremmel, Geschäftsstellenleiter des AMS Gmunden.

Betriebe kennen lernen

Über 40 Betriebe aus dem ganzen Bezirk präsentieren am Mittwoch, 3. November, von 17 bis 19 Uhr und am 4. November von 8.30 bis 14 Uhr ihre Ausbildungs- und Lehrstellenangebote. Es besteht die einzigartige Chance, mit Firmen und Profis über eine Karriere und den Berufseinstieg mit Lehre und die damit verbundenen Angebote und Möglichkeiten zu sprechen.

„Auch heuer planen wir wieder, wie in den letzten Jahren auch, am Vorabend Eltern die Möglichkeit zu geben, direkt mit den Firmen in Kontakt zu treten und sich über diverse Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedenen Berufszweigen zu informieren“, lädt Leopold Tremmel alle Interessierten ein.

Infos zur Messe und zur Lehrstellensuche allgemein gibt es unter www.lehrlingsmesse.at

Kommentar verfassen



Traunsee-Bürgermeistertreffen haben wieder begonnen

PINSDORF. Auf Initiative des neu gewählten Pinsdorfer Bürgermeisters Jürgen Berchtaler trafen sich die Ortschefs von Gmunden, Altmünster, Ohlsdorf und Pinsdorf zu einem Gedankenaustausch.

Verband der Biobauern unterstützt SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Bio-Verband übernimmt Patenschaft für SOS-Kinderdorf Familie sowie Versorgung des SOS-Kinderdorfes Altmünster mit regionalem Bio-Gemüse und Bio-Obst.

Stadtbücherei Gmunden ermöglicht Buchabholung

GMUNDEN. Auch die Stadtbücherei Gmunden „lockdownt“ wieder - zumindest bis 17. Dezember. Der Medien-Nachschub für die Kunden ist jedoch gesichert: In Form von Click & Collect können Bücher ...

Eislauf-Vergnügen in St. Konrad

ST. KONRAD. Eislaufen mitten in Sankt Konrad: Das ist seit einigen Tagen möglich. Der Kunsteislaufplatz kann – außerhalb des Kindergarten- und Schulbetriebs – kostenfrei von jedermann benutzt werden.  ...

Erhöhtes Risiko für Geflügelpest

BEZIRK GMUNDEN. Wie die Bezirkshauptmannschaft Gmunden bekannt gibt, gilt in mehreren Gemeinden im Bezirk derzeit ein erhöhtes Risiko für Geflügelpest. Diese Krankheit ist für Geflügel hoch ansteckend. ...

Umwelt- und Klima-Landesrat auf Besuch in der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Grüner Antrittsbesuch und erstes Arbeitsgespräch beim neuen Bad Ischler Stadtrat für Klima, Wirtschaft und Tourismus.

Weihnachtsverkauf der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Lebenshilfe-Werkstätte in Bad Ischl lädt auch heuer wieder zum Outdoor-Verkauf ein. Ab sofort gibt es eine tolle Auswahl von Produkten, die von Menschen mit Beeinträchtigung in liebevoller ...

„Am Limit“: Rotes Kreuz sucht dringend ehrenamtliche Rettungssanitäter

BEZIRK GMUNDEN. Seit fast zwei Jahren hält Corona die Welt in Atem – und das Rote Kreuz auf Trab. Welche Herausforderungen durch die Pandemie entstehen und was die Rotkreuz-Mitarbeiter in dieser schwierigen ...