Traunsee-Bürgermeistertreffen haben wieder begonnen

Hits: 118
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 30.11.2021 12:49 Uhr

PINSDORF. Auf Initiative des neu gewählten Pinsdorfer Bürgermeisters Jürgen Berchtaler trafen sich die Ortschefs von Gmunden, Altmünster, Ohlsdorf und Pinsdorf zu einem Gedankenaustausch.

„Moderne Kommunalpolitik endet nie bei der Ortstafel. Einem Gemeinde  und Partei übergreifenden Denken und Zusammenarbeiten gehört die Zukunft“ , betont Stefan Krapf (ÖVP). Der Gmundner Bürgermeister spricht auch für seine neu gewählten Kollegen Ines Mirlacher (Ohlsdorf/SPÖ), Jürgen Berchtaler (Pinsdorf/SPÖ) und Martin Pelzer (Altmünster/ÖVP), mit denen er auf Initiative von Jürgen Berchtaler (SPÖ) in Pinsdorf zu einem Gedankenaustausch zusammentraf.

Derartige Treffen mit den  Ortschefs der Traunseegemeinden und der Gmundner Nachbargemeinden haben schon Tradition. Sie sollen wieder regelmäßig mehrmals im Jahr weitergeführt werden.

Runde Nr. 1 in der neuen Funktionsperiode diente erst einmal dem Kennenlernen und dem Abstecken der Chancen und der damit verbundenen großen Herausforderungen für die Region in den kommenden sechs Jahren. Die Generalthemen werden Mobilität und Verkehr, Ökologie und Klimaschutz sowie Wirtschafts- und Standortentwicklung sein.

Etwas vom Wertvollsten sei, so Krapf, unsere  gute sachliche Ebene, sei es, Erfahrungen und Ratschläge der anderen zu hören, deren Perspektiven zu kennen und zu verstehen.

Kommentar verfassen



Bürgerbeirat Zementwerk informiert über temporäres Freilager

PINSDORF. Die ÖBB führen auf der Salzkammergutstrecke von 25. 4. bis 28. 5. 2022 unaufschiebbare und zeitlich nicht veränderbare Bauarbeiten durch. Damit ist eine Sperre der Bahnstrecke im Abschnitt ...

Nachteinsatz der Bergrettung am Zwillingskogel

GRÜNAU. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit wurde die Bergrettung Grünau am 16. Jänner zu einem Einsatz auf dem Zwillingskogel gerufen. Drei Wanderer saßen im Abstieg fest, eine Person war verletzt.  ...

Bei Wanderung ausgerutscht und verletzt

GRÜNAU. Am 15. Jänner verletzte sich eine Wanderin nach einem Sturz auf einem unmarkierten Weg im Bereich des Almsees und musste von der Bergrettung abtransportiert werden.

Bei Skitour am Kasberg verletzt

GRÜNAU. Bei der Abfahrt vom Kasberg 1747m kam am 15. Jänner eine Skitourengeherin bei schwierigen Schneeverhältnissen auf 1600m zu Sturz und zog sich eine Knieverletzung zu. Bergretter der Ortsstelle ...

Beeindruckender Sieg der Swans gegen St. Pölten

GMUNDEN. Die Basket Swans können sich in einem sehr intensiv geführten Nachtrags-Spiel für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren. Sie gewinnen deutlich mit 102:82 gegen St. Pölten ...

Nach Sturz bei Skitour: Rettungshubschrauber flog Frau vom Dachstein

OBERTRAUN. Der Rettungshubschrauber Christophorus 14 musste Sonntagnachmittag eine 56-Jährige aus dem Bezirk Ried vom Dachstein fliegen. Die Frau rutschte bei der Abfahrt von einer Skitour aus, verletzte ...

Unbekannte sprengten Altglascontainer in der Gemeinde Altmünster

ALTMÜNSTER. Bislang unbekannte Täter haben am am Sonntag zwischen 2:30 und 3 Uhr im Ortsgebiet von Neukirchen, Gemeinde Altmünster, auf dem Parkplatz des Sportplatzes einen Altglascontainer ...

Prachtwetter zum Start der 29. Dachstein Alpentrophy

GOSAU. Bei frostigen minus zehn Grad Celsius starteten Ballonfahrer aus mehreren Ländern in Gosau Mittertal zur 29. Dachstein Alpentrophy.