Stadtgemeinde Laakirchen bilanziert weiter positiv

Hits: 44
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 19.05.2022 08:50 Uhr

LAAKIRCHEN. Mit einem positiven Ergebnis konnte die Stadtgemeinde Laakirchen das Finanzjahr 2021 abschließen. Der Gemeinderat verabschiedete den Rechnungsabschluss in seiner letzten Sitzung am 26. April 2022 einstimmig und lobte mehrheitlich die verantwortungsvolle Budgetpolitik.

Mit Erträgen von 33,4 Millionen Euro und Aufwendungen von 32,2 Millionen Euro ergab sich ein positives Nettovermögen von 1,2 Millionen Euro. Rückstellungen und Abschreibungen sind hierbei bereits berücksichtigt. Vor allem die steigenden Kommunalsteuereinnahmen und Ertragsanteile, die nach dem allgemeinen Steueraufkommen berechnet und vom Bund an die Gemeinden ausgezahlt werden, ergaben ein deutliches Plus in der Bilanz.

„Die erfreuliche wirtschaftliche Lage spiegelt sich in diesen Zahlen wieder. Wir als Stadt mit vielen erfolgreichen Unternehmen profitieren von dieser positiven Entwicklung“, erklärt der Leiter der Finanzabteilung Jörg Kemptner. Mit den Rücklagen, die so geschaffen werden, können wichtige Investitionen wie beispielsweise der Kindergarten Um- und Zubau oder die Stadtkernentwicklung leichter gestemmt werden. „Vor allem die hohen Preissteigerungen bei Bau- und Rohstoffen machen es für Gemeinden schwierig Projekte finanziell zu planen und einzuhalten. Umso wichtiger ist es, einen finanziellen Polster zu haben“, so Bürgermeister Fritz Feichtinger.

Erfreulich ist auch, dass die Schulden der Stadtgemeinde immer weiter abgebaut werden und die Pro Kopf Verschuldung stetig sinkt. „Wir sind auf einem guten Weg und werden gemeinsam weiter die verantwortungsvolle Budgetpolitik weiterverfolgen“, sind sich die im Gemeinderat vertretenen Fraktionen einig.

Kommentar verfassen



Sommerferien: Spaß und Abenteuer beim Ferienhit

BAD ISCHL. Über die Sommerferien gibt es für Kinder wieder die Möglichkeit am vielfältigen Programm des Ischler Ferienhits teilzunehmen. 

Wuppermann feiert 150-jähriges Jubiläum

ALTMÜNSTER/LEVERKUSEN. Die Wuppermann-Gruppe feiert ihr 150-jähriges Bestehen. Alles begann am 30.06.1872 in Düsseldorf. Dort gründete Heinrich Theodor Wuppermann mit einem einzelnen ...

Bikemesse und „Die Niachtn“ live in Bad Goisern

BAD GOISERN. Die Salzkammergut Trophy ist als härtester Bikemarathon Europas bekannt. Doch auch alle Partytiger kommen am Trophy-Wochenende auf ihre Rechnung.

Lehár Festival Bad Ischl und Konditorei Zauner laden zum Kaffee

BAD ISCHL. Die langjährige Kooperation des Lehár Festivals Bad Ischl mit der Konditorei Zauner wurde weiter vertieft und eine exklusive Kaffee-Festival-Mischung vorgestellt.

Gedenkgottesdienst

BAD GOISERN. Angehörige und Freunde feierten gemeinsam beim Bärenwandl (Nähe Paul-Preuß-Hütte, Kalmberg) einen Gedenkgottesdienst für Herbert Loidl, der vor 40 Jahren ...

Routinier Dobringer startet nach Trainings-Crash in die neue Wasserski-Saison

GMUNDEN. Mit einem halben Rückwärtssalto startete Wasserski-Routinier Daniel Dobringer in die neue Saison.

Ferienspaß im Museum

ALTMÜNSTER. Am Samstag 16. Juli 2022 findet ein Familientag unter dem Motto „Jugend musiziert“ mit interaktiver Erkundung des Viechtauer Heimathauses statt. 

Überknöchelt: Rettungshubschrauber flog bayrischen Wanderer vom Schafberg

ST. WOLFGANG. Der Rettungshubschrauber hat am Sonntagnachmittag einen bayrischen Wanderer (58) vom Schafberg geflogen.