Reden wir über Europa: Europaabgeordneter Hannes Heide zu Gast im Bundesgymnasium Bad Ischl

Hits: 89
Emma Salveter Tips Redaktion Emma Salveter, 01.07.2022 08:48 Uhr

BAD ISCHL. Mit den Schülern der 6A und der 6B des Bundesgymnasiums Bad Ischl diskutierte Europaabgeordneter Hannes Heide über die Europäische Union, aktuelle europapolitische Themen und die Schwerpunkte seiner Arbeit als Abgeordneter.  

Ein besonderes Anliegen waren den Jugendlichen die Themen Umweltschutz, eine gute Mobilität im ländlichen Raum und Bildung. Auch die Vorbereitungen auf die Kulturhauptstadt 2024 und der Pegasus-Untersuchungsausschuss über den Gebrauch von Spionagesoftware zur Überwachung von Mobiltelefonen weckten großes Interesse.

„Die Schüler haben bestätigt, dass junge Menschen von der Europäischen Idee überzeugt sind. Allerdings war ihnen nicht bekannt, dass heuer das „Europäische Jahr der Jugend“ stattfindet“, betont Heide seinen Wunsch nach mehr politischer Aufmerksamkeit für Jugendliche: „Junge Menschen sind die Zukunft der Europäischen Union! Sie müssen daher die Möglichkeit haben, sich über die Europäische Union zu informieren, an ihrer Entwicklung mitzuwirken und mitzugestalten! Jugendpolitik wird vor allem dann zum Erfolg, wenn auch konkrete Maßnahmen wie das Verbot unbezahlter Praktika oder günstige internationale Bahntickets umgesetzt werden können“. 

 

Kommentar verfassen



Märchen und Singen

BAD GOISERN. Mit einem Hornstoß beginnt am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr am Marktplatz eine Märchenwanderung mit Helmut Wittmann zum Holzknechtmuseum.

Frau Luna für Kinder

BAD ISCHL. Einmal selber ein Orchester dirigieren, mitsingen und tanzen, Regie bei den Sängern führen und viel über die wunderbare Welt des Musiktheaters erfahren: Die Darsteller und das Orchester des ...

Hochamt der Philatelie in Gmunden

GMUNDEN. Vom 26. bis 28. August ist das Toscana Congress quasi Kathedrale für ein Hochamt, das Briefmarken- und Münzensammler aus dem In- und Ausland feiern: die „phila Toscana 22“.

Kinder schnupperten in der Welt des Krippenschnitzens

ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Altmünster veranstalteten die Krippenfreunde-Salzkammergut auch heuer wieder Schnitznachmittage für Kinder.

Testlauf für Fahrverbot an der Esplanade am Sonntag, 28. 8.

GMUNDEN. Ganz Gmunden, vor allem aber die Anrainer der Esplanade, leiden unter dem Ansturm an motorisiertem Individualverkehr, den die Stadt an Ausflugstagen erlebt. Anstatt die Umfahrung zu nützen, ...

Buch über den Fall Helmut S.

GMUNDEN. Neun Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Gmundnerin kämpft jener Mann, der wegen Mordes verurteilt wurde, um die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Publizist Norbert Blaichinger sieht rund zum ...

Krisensicher, auch für Nachbargemeinden: die Gmundner Wasserversorgung

GMUNDEN. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben einige Gemeinden im Salzkammergut schon zum Wassersparen aufgerufen. „Wasser ist kostbar und sollte man damit immer sorgsam umgehen“, sagt Gmundens ...

Viele Gratulationen zum 102. Geburtstag für Elisabeth Heizinger

GMUNDEN. Über viele Glückwünsche zu Ihrem 102. Geburtstag durfte sich Frau Elisabeth Heizinger freuen.