Junge Wirtschaft: Unternehmer Talk mit Intersport Kaltenbrunner

Hits: 66
Emma Salveter Tips Redaktion Emma Salveter, 03.07.2022 09:11 Uhr

GMUNDEN. Die Junge Wirtschaft Gmunden lud zum Unternehmer Talk mit Familie Kaltenbrunner von Intersport Kaltenbrunner in den neurenovierten Store ins SEP Gmunden ein.

In gemütlicher Atmosphäre gab Karl Kaltenbrunner jun. einen kurzen Einblick in die Unternehmensgeschichte, sowie über die organisatorische Aufgabenteilung des Familienunternehmens. Im Anschluss daran konnten die Jungunternehmer Fragen an die Familie stellen.

Von 1989 bis heute: Unternehmen entwickelt sich ständig weiter

Die Jungunternehmer hörten Karl Kaltenbrunner jun. gespannt zu, wie er über die Unternehmensgeschichte, beruflichen Herausforderungen, wofür das Familienunternehmen steht und die Vereinbarkeit von sieben Filialstandorte berichtete. Im Jahr 1989 gründeten Karl und Barbara Kaltenbrunner die erste Intersportfiliale in Gmunden. Ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich das Familienunternehmen stätig weiter. Heute besitzt Familie Kaltenbrunner sieben Intersportfilialen, vier davon in Oberösterreich und drei in Tirol und beschäftigt über 150 Mitarbeiter. Um alle Standorte auf dem neuesten Stand zu halten, werden die Filialen 14tägig angefahren und besucht. Zusätzlich zu den sieben Filialen werden auch noch zwei Verleihstationen von E-Bikes, Skiequipment etc. in Gmunden und Zams/Tirol betreut. Getreu der Unternehmensphilosophie: „Erfolg ist eine Treppe und keine Tür“ wird es auch in Zukunft immer etwas Neues beim Familienunternehmen Kaltenbrunner zu berichten geben.

„So nah kommst du namhaften Unternehmerpersönlichkeiten nur bei uns“, stellte Markus Stockmaier, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft Gmunden, fest. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Informationen unter: 05-90909-5250 oder Mail an gmunden@wkooe.at 

Kommentar verfassen



11. Hallstättersee-Schwimm-Marathon: 240 Teilnehmer aus 19 Nationen

OBERTRAUN. Mit 240 Teilnehmer aus 19 verschiedenen Ländern war die 11. Auflage des Hallstättersee-Schwimm-Marathons ein voller Erfolg, obwohl durch die Wettervorhersage einige Änderungen vorgenommen ...

34. Österreichischer Töpfermarkt 2022

GMUNDEN. Von Freitag, 26., bis Sonntag, 28. August, wird Gmunden wieder zum Zentrum der Keramikwelt. Beim 34. Österreichischen Töpfermarkt zeigen täglich von 10 bis 18 Uhr Keramikkünstler auf Rathausplatz, ...

Orthopädie Hauser spendete für die Ukraine

GMUNDEN/BAD ISCHL. Überwältigender Erfolg nach Spendenaufruf durch den Fachhändlerverband GMS Verbund: Orthopädie Hauser spendete gemeinsam mit mehr als 100 Fachhändlern in Europa 65.000 Euro für ...

Neues Dienstauto für die Gmundner Stadtpolizei

GMUNDEN. Die Gmundner Stadtpolizei konnte einen neuen Skoda Oktavia Kombi in Dienst stellen. Mit dem neuen hochgestellten Allrad-Kombi ist man auch für vermehrt auftretende Naturereignisse gerüstet.

Landjugend: Agrar-Silbermedaille geht nach Vorchdorf

VÖCKLABRUCK/VORCHDORF. Von 5. bis 7. August kämpften in der Landwirtschaftlichen Fachschule Vöcklabruck 29 Zweier-Teams aus sieben Bundesländern um die Bundessiege der Agrar- und Genussolympiade der ...

Online-Initiative „Der Demenz zuvorkommen“

BAD ISCHL/OÖ. Der September 2022 steht bei der MAS Alzheimerhilfe ganz im Zeichen des Themas ‚Demenz-Prophylaxe‘. „Mit verschiedenen Maßnahmen Gedächtnisproblemen vorbeugen, um das persönliche ...

Transformation 2.0

LAAKIRCHEN. Das Thema Industriekultur steht am 13. August im Zentrum bei drei Ausstellungen im Papiermachermuseum, die im Rahmen der Kulturhauptstadt 2024 stattfinden.

Eisklang-Konzerte

OBERTRAUN. Konzertgenuss im ewigen Eis bieten wieder die „Eisklang“-Konzerte in den Dachstein-Eishöhlen.