Dienstag 26. März 2024
KW 13


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

40 Doppel-Carports mit Sonnen-Strom bei Autowelt Schuster

Daniela Toth, 01.03.2024 19:34

LAAKIRCHEN. Im Beisein von Landesrat Markus Achleitner übergab das Autohaus Schuster 40 Photovoltaik-Carports ihrer Bestimmung – und setzte damit ein Zeichen für grüne, regionale Energie und saubere E-Mobilität.

Gernot Schuster; Geschäftsführer Autowelt Schuster Laakirchen, mit Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner anlässlich der Inbetriebnahme der neuen Photovoltaik-Carport-Anlage in Laakirchen (Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr)
photo_library Gernot Schuster; Geschäftsführer Autowelt Schuster Laakirchen, mit Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner anlässlich der Inbetriebnahme der neuen Photovoltaik-Carport-Anlage in Laakirchen (Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr)

Nach dem Hagel im Jahr 2022 wollte die Autowelt Schuster Laakirchen die Neuwagen und Gebrauchtwagen sowie die Kundenfahrzeuge bestmöglich vor künftigen Beschädigungen schützen. Statt herkömmlicher Hagelnetze, setzte man dabei auf innovative Carports mit integrierter Photovoltaik.In Zusammenarbeit mit dem Anbieter Ökostrom wurden 40 Doppelcarports für 80 Autostellplätze mit integrierter PV-Anlage eingerichtet. Die Entscheidung für Carports mit Photovoltaik „war naheliegend, da sie eine nachhaltige und zukunftsweisende Lösung darstellen“, sagt Gernot Schuster, Geschäftsführer der Autowelt Schuster.

Landesrat Markus Achleitner freute sich bei der Inbetriebnahme der Anlage: „Auf 80 Stellplätzen wird nun Strom erzeugt, der dem Jahresverbrauch von 75 Haushalten entspricht. Genau darauf liegt auch der Focus der ‚OÖ. Photovoltaik-Strategie 2030‘, mit der wir die aus Sonnenenergie erzeugte Strommenge in unserem Bundesland bis zum Jahr 2030 verzehnfachen wollen.“

Land OÖ fördert PV-Parkplatzüberdachungen

Die Umsetzung von Anlagen wie jener in Laakirchen wird vom Land Oberösterreich im Rahmen eines Impulsprogramms für PV-Parkplatzüberdachungen gefördert. „Damit wird eine Doppelnutzung auf bereits genutzten Flächen ermöglicht – die Umwelt profitiert, die Kundinnen und Kunden ebenso und vor allem auch das Unternehmen, das durch geringere Stromkosten die Wettbewerbsfähigkeit steigern kann“, erklärt Landesrat Achleitner.

In einem weitern Schritt plant die Autowelt Schuster die Gründung einer Energiegemeinschaft und die Errichtung eines öffentlichen E-Ladesparks.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Antrag abgelehnt: Gmunden wird nicht zum Vorbehaltsgebiet

Antrag abgelehnt: Gmunden wird nicht zum Vorbehaltsgebiet

GMUNDEN. Im März des Vorjahres beantragte Gmunden nach einem mehrheitlichen Gemeinderatsbeschluss die Erklärung des Gemeindegebiets zum Vorbehaltsgebiet. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Spatenstich für neues Probenheim

Spatenstich für neues Probenheim

GMUNDEN. Nach über 30 Jahren Projektentwicklung feierte die Werkskapelle Laufen Gmunden-Engelhof den Spatenstich für den Probenheim-Neubau. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Standing Ovations im Stadttheater

Standing Ovations im Stadttheater

GMUNDEN. Das international gehypte Broadway-Musical Dear Evan Hansen feierte im Stadttheater Gmunden seine deutschsprachige Erstaufführung. ...

Tips - total regional Daniela Toth
Zukunft der Mobilen Dienste im Salzkammergut

Zukunft der Mobilen Dienste im Salzkammergut

GMUNDEN. Im Vorjahr absolvierte das Team der Mobilen Dienste des Hilfswerks im Bezirk beeindruckende 59.500 Hausbesuche. Der Obmann des OÖ Hilfswerks ...

Tips - total regional Daniela Toth
Treffpunkt Kino im Ischler Pfarrheim

Treffpunkt Kino im Ischler Pfarrheim

BAD ISCHL. Am Dienstag, 26. März, wird im Ischler Pfarrheim der Kinderfilm „Latte Igel und der magische Wasserstein“ gezeigt.

Tips - total regional Katharina Wimmer
Von Fahnl'n und Rumpeln: In der Karwoche kommen die Ratscherbuam

Von Fahnl'n und Rumpeln: In der Karwoche kommen die Ratscherbuam

EBENSEE. Wenn in der Karwoche - wie der Volksmund sagt - die „Kirchenglocken nach Rom fliegen“, übernehmen die Ratscherbuam deren Funktion ...

Tips - total regional Online Redaktion
Bigband-Sound: From Broadway to Hammer!

Bigband-Sound: "From Broadway to Hammer!"

SCHARNSTEIN. Mit viel Kreativität und Engagement ist es der RAT Bigband gelungen, dass das Projekt ,,Hammer“ in das Programm der Kulturhauptstadt ...

Tips - total regional Daniela Toth
Ausstellung am Bahnhof Ebensee Landungsplatz photo_library

Ausstellung am Bahnhof Ebensee Landungsplatz

EBENSEE. Halt macht derzeit die indonesische Künstlerin Grace Ellen Barkey in der ÖBB Haltestelle Ebensee Landungsplatz. Doch nicht, um eine ...

Tips - total regional Laserer Lisa-Maria