Freitag 21. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

"Das Gmundner" - das neue Hotel im Seeviertel

Lisa-Maria Laserer, 22.05.2024 12:56

GMUNDEN. Noch heuer soll mit dem Bau des neuen Hotels „Das Gmundner“ im Seeviertel begonnen werden. Das Hotel der Mariott Autograph Collection wird für Gäste, aber ebenso für die Gmundner Bevölkerung offen sein.

So in etwa wird das neue Hotel "Das Gmundner" im Endausbau aussehen. (Foto: project a01 architects)
So in etwa wird das neue Hotel "Das Gmundner" im Endausbau aussehen. (Foto: project a01 architects)

264 Betten verteilt auf 133 Zimmer und 16 Suiten soll „Das Gmundner“ im Endausbau aufweisen können. Das 4* Plus Hotel, mit dessen Fertigstellung im Sommer 2026 gerechnet wird, soll zudem 70 Arbeitsplätze für die Stadt schaffen.

Viele Hotel-Bereiche sind offen für alle

Das Hotel soll nicht nur seinen Gästen zur Verfügung stehen, sondern auch der lokalen Bevölkerung. Der 1.300 Quadratmeter große Wellnessbereich und die Seewiese sollen mit einem Abo im Hausansässigen Fitnessstudio oder einer Spa-Mitgliedchaft für alle benutzbar sein. Die Gastronomie, ein All-Day Dining Bereich und ein Café mit Bar wird ebenfalls über einen separaten öffentlichen Eingang für die Gäste von außen offen sein. Am Dach ist eine Sunset-Lounge für Veranstaltungen und Feiern geplant, die gemietet werden kann.

Die Betreibergesellschaft Soravia, die die Gesamtprojektleitung nicht nur des Hotels, sondern des gesamten Bauvorhabens im Seeviertel hat, geht davon aus, dass das Hotel internationale Gäste anzieht und das Viertel generell belebt. Hotelbuchungen und Bewerbungen werden circa vier Monate vor der Eröffnung möglich sein.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden