Auf Zeltfest in Steegen Nase gebrochen - Polizei bittet um Mithilfe

Hits: 393
Symbolfoto (Foto: volker weihbold)
Symbolfoto (Foto: volker weihbold)
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 30.07.2021 12:30 Uhr

STEEGEN. Am Donnerstag, den 8. Juli 2021 gegen 1 Uhr nachts wurde im Barbereich eines Zeltfestes in Steegen einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen durch einen Kopfstoß die Nase gebrochen.

Aufgrund seiner Verletzungen musste der 20-Jährige an der Nase operiert werden. Sämtliche Ermittlungen zur Identität des Täters verliefen bisher ohne Erfolg.

Beschreibung des Täters

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Mann, etwa 30 Jahre alt, 175 cm groß, schlanke Statur, kurze braune Haare und Drei-Tagesbart. Beim Zeltfest trug er ein grünes Poloshirt und eine Jeanshose.

Die Polizeiinspektion Peuerbach bittet daher Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4236.

Kommentar verfassen



In der Mühle wird gewerkelt

PRAM. Der Werkltag in der Furthmühle Pram findet am Sonntag, 26. September statt. 

Peuerbacher Verein von Bildungsdirektion angezeigt

PEUERBACH. In einer Jausenstube sollen Kinder, die von der Schule abgemeldet wurden, im Verein „Hallo Welt!“ unterrichtet werden. Die Bildungsdirektion Oberösterreich erstattete Anzeige.

Ehrenamtspreis: Webinger und Hager holen sich den Bezirkssieg

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. 74 Funktionäre und Trainer wurden beim diesjährigen Ehrenamtspreis, bei dem das Sportland OÖ mit Tips, OÖNachrichten, Life Radio und TV1 die „Ehrenamtlichen des Jahres“ ...

Brand einer Absauganlage

GRIESKIRCHEN. Die Feuerwehren Grieskirchen und Tolleterau wurden am Montag, 20. September zum Brand einer Absauganlage in einem Industriebetrieb alarmiert. Die firmenangehörige Brandschutzgruppe bekämpfte ...

Gasselsberger und Mucha sind in ungekanntem Land

GASPOLTSHOFEN. Komponist Martin Gasselsberger und Schriftsteller Martin Mucha veröffentlichen mit „Ungekanntes Land“, ihr zweites gemeinsames Werk und ihr erstes Chorwerk. Im Interview mit Tips spricht ...

Rennstrecke wird zum Schauplatz des Finales

TAUFKIRCHEN. Landesmeistertitel und OÖ Cup-Titel im Motocross werden heuer in Taufkirchen vergeben. Die Rennstrecke in Untertrattbach ist am Sonntag, 26. September, Schauplatz des großen Finales. 

Mann bei Frontalzusammenstoß getötet

GALLSPACH. Das Auto eines 30-Jährigen aus Gmunden kollidierte mit dem PKW eines 78-JJährigen aus dem Bezirk Grieskirchen auf der B135 auf der Höhe der Umfahrung Gallspach. Wie es zu dem Unfall gekommen ...

Ahnenforschung im Archiv

GRIESKIRCHEN. Das historische Stadtarchiv hat neue Räumlichkeiten in der Landesmusikschule bezogen und lässt die Bevölkerung in vergangene Zeiten eintauchen. Wer Geschichte lernen und etwas über seine ...