Dienstag 11. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

WAIZENKIRCHEN. Zum zweiten Mal finden im Schloss Weidenholz die Waizenkirchner Wasserspiele statt. Der Kulturausschuss und die Landesmusikschule bieten am Donnerstag, 13. und am Freitag, 14. Juni ein abwechslungsreiches Programm.

Die Wasserspiele gipfeln in einem Sommernachtskonzert. (Foto: LMS Waizenkirchen)
Die Wasserspiele gipfeln in einem Sommernachtskonzert. (Foto: LMS Waizenkirchen)

Am Donnerstag präsentieren Schüler und Ensembles der Landesmusikschule (LMS) ab 18 Uhr im Schlosshof „Musikalische Begegnungen“. Der Eintritt ist frei.

Am Freitag startet um 18 Uhr die Vernissage „Emotionen“ mit Werken von Margit Pillinger in der LMS. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Anna Maurer. Der Eintritt ist frei.

Abgeschlossen werden die Wasserspiele mit dem Sommernachtskonzert am Freitag um 20 Uhr im Schlosshof. Unter der Leitung von Norbert Hebertinger treten dort das Orchester der LMS, der Kienzlchor Waizenkirchen und verschiedene Solisten sowie Bands auf. Vorverkaufskarten um neun Euro gibt es bei der Gemeinde, der Sparkasse und der Raiffeisenbank Waizenkirchen. An der Abendkasse kosten sie 14 Euro. Bei Schlechtwetter findet das Konzert in der Mehrzweckhalle statt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden