In Zeiten der Krise: Bieriger Mutmacher vom anderen Ende der Welt

Hits: 768
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 24.03.2020 16:15 Uhr

GRIESKIRCHEN/WELLINGTON. Am anderen Ende der Welt, hoch über den Dächern von Wellington in Neuseeland, thront ein Grieskirchner Bierkrug. Sein Besitzer, Paul Aschenberger, will mit diesem Bild den Grieskirchnern in Zeiten der Krise Mut machen und auch seine Großmutter Hedi grüßen, die sich aktuell im betreubaren Wohnen in Gallspach befindet.

Er wünscht ihr und den Betreuern alles Gute und will mit der fidelen 95-jährigen Seniorin und ihren Betreuerinnen auf diesem Weg auf die Zeit danach anstoßen. In Neuseeland hätte die Pandemie mit vorerst 70 Erkrankten bisher noch keine so dramatischen Folgen angenommen wie in Österreich, berichtet Aschenberger und meint: „Ein Krug guten Bieres hilft jedenfalls hier wie dort, die damit verbundene Schwermut zu vertreiben“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Furthmühle eröffnet mit Fischaufstieg

PRAM.  Beim Mühlenfrühling in der Furthmühle Pram gibt es einige Neuigkeiten zu entdecken. Ab Donnerstag, 21. Mai ab 14 Uhr ist die Mühle wieder geöffnet.

Kleine Baby-Hasen im hohen Gras: So werden sie geschützt

WAIZENKIRCHEN. Kleine, wollige Fellknäuel entdeckte der Waizenkirchner Bio-Bauer Georg Doppler auf seiner Wiese. Babyhasen haben sich unter den Grashalmen versteckt. Damit die kleinen Langohren nicht ...

„Demokratiepolitischer Skandal“: Diskussion um Soldatengrab in Stillfüssing

WAIZENKIRCHEN. Das Soldatengrab in der Waizenkirchner Ortschaft Stillfüssing sorgt für rege Diskussion. Von Skandal und Geschichtsverfälschung ist die Rede.

Corona und die Kultur: „Die Perspektivenlosigkeit ist das Furchtbare“

GRIESKIRCHEN/MEGGENHOFEN. Der Kunst- und Kultursektor ist von den Maßnahmen gegen die Corona-Krise mit am stärksten betroffen: Keine Auftritte, keine Veranstaltungen, kein Einkommen. Erste Lockerungen ...

Volksschüler werden zu Gemüsebotschaftern

PRAM. An zehn Volksschulen in Oberösterreich, Salzburg und Bayern wurde ein Schulgartenprojekt gestartet, bei dem Volksschüler mehr Bezug zu Lebensmitteln gewinnen sollen. Teilnehmer am ...

Zwei Drittel der Musikschüler nahmen Angebot für Online-Unterricht an

GRIESKIRCHEN. Es wird wieder musiziert in den heimischen Musikschulen. Im Gespräch mit Tips erklärt der Direktor der Landesmusikschule Grieskirchen, wie der Unterricht in Zeiten von Corona funktionierte ...

Bio-Bauer stellt das Thema Regionalität in Frage und fordert politischen Willen

GRIESKIRCHEN. Regionalität gewinnt gerade in Zeiten der Corona-Krise wieder mehr an Bedeutung. Um„s Eck einkaufen, die heimische Wirtschaft stärken und die Wertschöpfung in Österreich ...

Motorrad, LKW und Auto in Unfall verwickelt - Drei Verletzte

GRIESKIRCHEN/VÖCKLABRUCK. Ein Motorradausflug von zwei Freunden aus Grieskirchen endete im Krankenhaus: ein 32-Jähriger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen kam mit seinem Motorrad über die ...